Bist du auf der Suche nach einigen schmackhaften Low-Carb-Varianten für deine Pasta? Und wird Zucchini langsam zu langweilig? Dann haben wir nun eine herbstliche Alternative für dich, die der Langeweile auf dem Teller den Kampf ansagt. Unsere Butternut-Pasta mit Champignons ist wirklich einmalig aromatisch und überhaupt nicht schwer gemacht. Probiere unsere Kürbispasta mit Champignons noch heute und lass dich verzaubern.

Wenn du Kürbisrezepte bislang nur als Suppen probiert hast, wird es Zeit, deinen Horizont zu erweitern. Zwischen gefüllten, überbackenen und gebratenen Kürbissen ist alles dabei und wir garantieren: es ist wirklich unglaublich lecker. Noch mehr Inspirationen findest du hier:

War das noch nicht genug für dich? Dann solltest du dir auch unsere Rezepte für diesen Kürbis-Salat mit Speck-Croûtons und Kürbis-Hack-Eintopf nicht entgehen lassen. Auch unser Kürbis-Milchreis mit Nüssen ist wirklich ein cremiger Genuss.

Ohne einige leckere Getränke wäre der Herbst einfach nur halb so schön. Diese Herbst-Drinks versprechen eine heiße Jahreszeit!

Wenn du insgesamt stärker auf eine Low-Carb-Ernährung achten möchtest, erklären wir dir hier, wie du Pasta, Kartoffeln und mehr ersetzen kannst. Falls du bei der Gelegenheit gleich einige Rezepte in deine Sammlung aufnehmen möchtest, empfehlen wir dir unsere Pommes aus Petersilienwurzeln. Genieße passend dazu diesen Burger mit Blumenkohl-Bun und der Burger-Abend wird ein Erfolg. So musst du niemals etwas missen.

Wenn es nach deiner Kürbispasta doch wieder einmal etwas klassischer sein darf, sind unsere Zucchini-Nudeln mit selbst gemachtem Pesto wirklich niemals langweilig. Viele weitere Low-Carb-Rezepte findest du hier.

Nun ab in die Küche und wir wünschen dir viel Spaß und guten Appetit mit deiner Kürbispasta mit Champignons! Lass es dir schmecken.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 30 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Herbst

Beschreibung

Unsere Kürbispasta mit Champignons ist leicht gemacht, gesund, Low-Carb und auch noch vegan! Einfach alles, was das Herz begehrt.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst den Butternut-Kürbis schälen und das obere und untere Ende abtrennen. Den Kürbis halbieren und in einen großen Spiralschneider geben. Wenn du einen kleinen Spiralschneider verwendest, den Kürbis in passende Stücken schneiden.

  2. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Butternut-Pasta auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und etwas Öl darüber geben. Die Nudeln etwa 10 Minuten im Ofen backen.

  3. Währenddessen die Champignons waschen, putzen, schneiden und in einer Pfanne anbraten. Die Butternut-Pasta mit Champignons, Kürbiskernen und Parmesan anrichten und mit etwas Basilikum servieren. Guten Appetit!

Markiert: