Knusprige Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade

Nuss trifft Schoki: Unsere knusprigen Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade versüßen jeden Nachmittag.

Ein Stapel Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade auf einem dunklen Holzuntergrund.
Wenn die mal nicht verführerisch aussehen: knusprige Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade. © Getty Images/ LauriPatterson

Es geht doch nichts über selbst gebackene Kekse! Wenn man schon mal vom Teig naschen kann, wenn sie dann in den Ofen wandern und wenn ihr Duft zuerst die Küche und dann den Rest der Wohnung erfüllt, läuft einem ganz automatisch das Wasser im Mund zusammen. Außerdem ist es ein echter Vorteil, wenn eine Dose Knabberspaß bereitsteht, aus der man sich am Nachmittag einfach bedienen kann. So ein Kaffee mit einem Stück Gebäck ist im berüchtigten Nachmittagstief schließlich nicht zu verachten. Heute backen wir deshalb Macadamia-Keksen mit weißer Schokolade. Das Zusammenspiel knackiger, buttriger Nüsse und süßer Schoki ist in den USA schon Jahrzehnte lang ein echter Erfolgsgarant. In zahlreichen Coffee Shops wird dieser Keksklassiker angeboten. Den Gang zum nächsten Café kannst du dir aber ruhig sparen, denn dank unseres Rezeptes zauberst du dir die Cookies einfach selbst.

Tipp: Wenn du Vanilleschoten oder besser deren Mark verwendest, wirf die Schoten nicht weg! Du kannst daraus in wenigen Schritten eigenen Vanillezucker herstellen. Fülle dafür normalen weißen Zucker in eine verschließbare Schüssel oder Tupperdose, gib die Schoten dazu, schüttele das Ganze einmal durch – und fertig. Die Schoten kannst du einfach im Zucker liegen lassen, so hat das Aroma schön viel Zeit, sich zu entfalten.

Weitere amerikanische Klassiker wie diese Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade gefällig? Kein Problem, auf EAT CLUB gibt’s jede Menge davon zu entdecken. Und auch Knusper-Kekse haben wir noch ein paar im Angebot. Schau mal:

Bist du beim Backen öfter unsicher, was zum Beispiel das richtige Mehl angeht? Kein Wunder, es gibt ja auch zahlreiche Sorten! Aber keine Bange, in unserer „Gut zu wissen„-Reihe verraten wir dir, welche Mehltype du für welches Rezept nutzen kannst. Soll’s vielleicht lieber vegan sein? Auch dafür haben wir jede Menge Tipps, zum Beispiel, wie du Eier beim Backen ersetzt oder welche veganen Milch-Alternativen es gibt. Und jetzt ran ans Werk, die Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade warten schon!

Knusprige Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Zubereitungszeit 10 min Ruhezeit 20 min Gesamtzeit 45 Min. Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Nuss trifft Schoki: Unsere knusprigen Macadamia-Kekse mit weißer Schokolade versüßen jeden Nachmittag.

Zutaten für 25 Kekse

Zubereitung

  1. Als erstes die Butter zum Schmelzen bringen und die Macadamianüsse hacken.

  2. Mehl und Natron in eine Schüssel sieben. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zusammen mit dem Salz zum Mehl geben und verrühren.

  3. 1 Ei und 1 Eigelb in die Butter rühren, dann die Mehlmischung dazugeben und die Masse zu einem Teig verarbeiten. 

  4. Die Schokolade hacken und zusammen mit den Nüssen unter den Teig heben. Diesen zu einer Kugel formen, die Kugel in eine Schüssel legen und abgedeckt 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  5. Nun den Ofen auf 170 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Den Teig in 25 Portionen teilen. Daraus Kugeln formen, diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech platzieren und leicht platt drücken. Dann das Blech für etwa 10 Minuten in den Ofen schieben. Fertig!