Wärmend und wohltuend: Masala Chai mit selbst gemachtem Chai-Gewürz

So muss ein Masala Chai schmecken. Wärmende Gewürze und die leichte Süße bringen dir ein wohliges Gefühl.

Masala Chai in zwei Tontassen auf dunkler Platte. Daneben Chai Gewürze vor dunklem Hintergrund. Frontalaufnahme.
Duftendes, wohltuendes, flüssiges Wunder. So lässt sich unser Masala Chai mit selbst bemachtem Chai-Gewürz am besten beschreiben. © shutterstock / Vijayography

Lang ist es her, dass ich mich mit dem Thema Tee befasst habe. Über Jahre hinweg bekam ich von einer chinesischen Freundin handgezupften, jungen grünen Tee, den ich über alles geliebt habe. Als die Freundschaft sich im Sande verlief, hörte ich zwar nicht auf, Tee zu trinken, aber die Begeisterung des Zelebrierens ebbte ab. Klar kamen immer noch nur qualitativ hochwertige Tees in mein Sieb, die mich die Vielfalt des Tees nie vergessen ließen. In einem kleinen indischen Restaurant in Berlin gab es dann zu einem Menü einen kleinen Miniglas mit Tee. Masala Chai hieß der Gang vor dem Dessert. Schon hing ich wieder am Haken. Also zu Hause den Rechner angemacht und sofort nach der richtigen Mischung aus schwarzem Tee und Gewürzen gefahndet, nachgemixt und aufgebrüht. Jetzt sterbe ich wieder für Tee. Am liebsten Masala Chai!

Tee-Rezepte für Gesundheit und Genuss

Neben unserer ansehnlichen Kaffeekarte findest bei uns auch jede Menge Tee in allen möglichen Formen und Farben. Sowohl als Zutat für ganze Gerichte, Eiscreme als auch Mixgetränke eignen sich die vielfältigen Teesorten ausgezeichnet. Hier eine kleine Auswahl:

Gereicht wird der Masala Chai zu jeder Tageszeit, auch als Beilage für indisches Streetfood gereicht. Jede Bar, jedes Kaffee und Restaurant mischt ihr bzw. sein eigenes Chai-Gewürz. Unseres zeichnen neben vielen wärmenden Gewürzen vor Zimt und ein wenig Vanille aus, die in sehr guter Qualität sogar in Indien angebaut wird.

Tipp: In unserem Beitrag erzählen wir dir mehr über den Tee, seine Geschichte und wie er zu dem wurde, was er heute ist.

Peace!

Wärmend und wohltuend: Masala Chai mit selbst gemachtem Chai-Gewürz

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Masala Chai mit selbst gemachtem Chai-Gewürz für ein wohliges Gefühl.

Für etwa vier Tassen Tee

Zubereitung

  1. Das Wasser zum Köcheln bringen. Die Gewürze inklusive der Vanilleschote, aber ohne Zimt zum Wasser geben und für etwa 12 Minuten leise köcheln lassen.

  2. Nun die Milch dazugeben und für weitere 5 Minuten köcheln. Dann die Teeblätter hinzufügen und für 3-5 Minuten ziehen lassen. 

  3. Je nach Lust auf Süße 1 EL Honig in eine Teetasse geben und mit dem Masala Chai auffüllen. Mit einer Zimtstange verrühren.