Sommerlicher Klassiker: Melonen-Feta-Salat mit Minze

Sommerlicher Salat-Klassiker: unser Melonen-Feta-Salat mit Minze ist die ideale Speise für heiße Tage.

Eine Schale mit Wassermelone, Feta und Minze auf hölzernem Untergrund.
So schmeckt der Sommer: Dieser Melonen-Feta-Salat kommt nie aus der Mode und ist einfach das ideale Gericht für heiße Tage. © Getty Images/juefraphoto

Sobald die Temperaturen die 30-Grad-Marke überwinden, ist eigentlich jede Bewegung anstrengend und nervig. Selbstredend, dass man da keine große Lust hat, lange in der Küche zu stehen, um sich ein lecker-leichtes Gericht zuzubereiten. Da kommt unser Rezept für Melonen-Feta-Salat wahrlich wie gerufen!

Wenn die Kombination aus Melone und Feta zunächst auch etwas merkwürdig klingen mag, sind die beiden tatsächlich ein „perfect match“. Die Aromen ergänzen sich nicht nur gegenseitig, sie heben einander auch unglaublich hervor. Und obendrein ist das Ganze super schnell, einfach und mit wenigen Zutaten zubereitet. Kaum verwunderlich also, dass dieses Rezept allseits beliebt und bekannt ist – und sich mittlerweile zum absoluten Klassiker gemausert hat.

Wenn du immer auf der Suche nach erfrischenden Sommer-Salaten mit Melone bist, haben wir noch eine kleine Auswahl für dich zusammengestellt.

Da bekommt man doch sofort Appetit, nicht wahr? Sowieso eine gute Idee, denn Melone macht schlank und glücklich!

Wenn du nun direkt losziehen willst, um dir den Melonen-Feta-Salat zuzubereiten, dann solltest du vor dem Kauf wissen, woran du erkennst, ob eine Melone überhaupt reif ist. Und auch bei der Auswahl des Käses solltest du genau hinsehen – denn es gibt durchaus einen Unterschied zwischen Feta, Schafskäse und Hirtenkäse!

Sommerlicher Klassiker: Melonen-Feta-Salat mit Minze

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Sommerlicher Salat-Klassiker: unser Melonen-Feta-Salat mit Minze ist die ideale Speise für heiße Tage.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Wassermelone aufschneiden, Schale entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfen schneiden. In eine ausreichend große Schüssel füllen.

  2. Den Feta abtropfen lassen und anschließend grob hacken. Zur Melone geben und mit Salatbesteck vermengen. 

  3. Die Minze unter laufendem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier abtupfen und grob hacken. Zum Salat geben.

  4. Saft einer Limette auspressen und mit Öl verquirlen. Nach Belieben mit etwas Meersalz würzen. 

  5. Salat auf vier Schalen oder Tellern verteilen, mit Dressing beträufeln – und genießen!