Das ganze Jahr über gibt es etwas zu feiern. Dabei spielt neben den Cocktails natürlich auch das Essen eine wichtige Rolle. Um dir und deinen Gästen einen wunschlos glücklichen Abend zu garantieren, haben wir diesen grandiosen Party-Snack: mexikanische Hähnchen-Quesadillas. Sie sind in nur wenigen Minuten zubereitet und bieten eine perfekte Grundlage für einen langen Abend. Probiere es aus, deine Gäste werden begeistert sein.

Tipp: Zu unseren mexikanischen Hähnchen-Quesadillas empfehlen wir dir zwei absolute Klassiker als Dip. Zum einen die typische Guacamole und zum anderem die legendäre Tomaten-Salsa.

Schon gewusst? Das mexikanische Tortilla-Sandwich ist eigentlich zu jeder Tageszeit ein passendes Gericht. Zum Frühstück passt es ideal mit Ei und Avocado. Zur Mittagszeit kann man es zum Beispiel mit leichten Meeresfrüchten und einer Salsa belegen und zum Abendbrot mit Fleisch und Kidneybohnen. Eins ist nur wichtig zu beachten: Es muss immer ganz viel Käse drauf gemacht werden, der die Zutaten miteinander verbindet.

Hast du nun Appetit auf weitere Party-Rezepte bekommen? Dann wird dich folgendes sicherlich interessieren:

Wenn du mal neue Party-Drinks ausprobieren möchtest, können wir dir sowohl unseren Appletini als auch unseren Granatapfel-Cocktail sehr empfehlen.

Mexikanische Hähnchen-Quesadillas

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 5 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Du suchst noch nach einer tollen Snack-Idee für deine nächste Party? Dann sind diese Quesadillas genau das Richtige.

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in einen Topf geben und so viel kaltes Wasser aufgießen, bis das Fleisch komplett bedeckt ist. Mit ausreichend Salz und zwei Lorbeerblättern würzen. Alles zum Kochen bringen und Fleisch auf niedriger Stufe zwölf Minuten kochen lassen. Anschließend Fleisch aus dem Topf nehmen und mit zwei Gabeln auseinander zupfen.

  2. Den Ofen bereits auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

  3. Gezupftes Hähnchen, Paprikapulver, Sour Cream sowie Salz und Pfeffer vermischen. Frühlingszwiebeln klein schneiden und zusammen mit dem geriebenen Käse unterrühren. Fertig ist die Hähnchen-Käse-Füllung.

  4. Die Tortillas jeweils mit zwei bis drei Esslöffel der Füllung auf der einen Hälfte verteilen und einmal falten. Alle gefüllten Fladen auf das Backblech legen, mit Olivenöl einpinseln und circa 15 Minuten backen. Sobald sie goldbraun sind, sind sie perfekt. Die Quesadillas in Viertel schneiden und fertig sind sie zum Servieren.

Markiert: