Milchmädchen Schokoladeneis ohne Eismaschine

Keine Eismaschine am Start, aber Bock auf selbst gemachtes Eis? Milchmädchen Schokoladeneis ohne Eismaschine aus 3 (!) Zutaten… bitte sehr!

Selbst gemachtes Milchmädchen Schokoladeneis ohne Eismaschine in Schale mit Schokoladensauce und -streuseln auf dunklem Untergrund. Daneben Eiswaffeln mit Schokoladenrand. Eislöffel am Bildrand sichtbar. Draufsicht.
Schokoladeneis ohne Eismaschine? Klar geht das. Unser selbst gemachtes Milchmädchen Schokoladen-Eis ist der endgültige Beweis! © Getty Images / fcafotodigital

Es gibt auf dieser Welt Speisen, die so unglaublich lecker sind, dass sie eigentlich verboten gehören. Schokoladen-Eis von der Eisdiele in Perfektion ist so eins. Wenn diejenigen, die es verkaufen, ihr Handwerk verstehen, dann gibt es wenige Süßspeisen, die an diese Köstlichkeit heranreichen. Doch leider ist es ohne Eismaschine schlicht nicht möglich, Schoko-Eis in der Qualität selbst zu machen. Was machen also gewiefte Foodies, wenn sie merken, sie können es nicht besser? Sie erfinden das Rad einfach neu… Und das haben wir getan. Denn es geht: Schokoladeneis selbst machen ohne Eismaschine ist möglich. Wir nennen diesen Beitrag zum Tag des Schokoladen-Eis „Milchmädchen Schokoladeneis ohne Eismaschine“ und beweisen allen, dass es für jedes Food-Rätsel eine Lösung gibt. Dieses Eis ist die pure Gönnung. Unfassbar lecker!

Rezepte mit Milchmädchen? Irgendwie immer ein Träumchen…

Die gezuckerte Kondensmilch ist eine wahrlich unterschätzte Zutat in der Küche. Auch wir sind der Dose mehrfach verfallen, wie zum Beispiel unser Milchmädchen-Schüttelkuchen beweist. Dass man damit sogar ohne Eismaschine ein wirklich herausragendes Eis machen kann, wissen aber nur Insider. Die Konsistenz hilft in Kombination mit dem langsamen Erwärmen vor dem Kühlen, ein lang und akkurat conchiertes Eis zumindest nachzuahmen. Wenn du Lust auf Eis bekommen hast, mit oder ohne Eismaschine, gefallen dir die drei hier bestimmt auch:

Achso – das Beste am Milchmädchen Schokoladeneis habe ich bisher vorenthalten: Du brauchst nur drei Zutaten, um es herzustellen. Dann eine Nacht im Gefrierschrank oder -fach und dein selbst gemachtes Eis ohne Eismaschine ist ready to eat. Ez Pz.

Peace!

Milchmädchen Schokoladeneis ohne Eismaschine

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Ruhezeit 12 Stunde Gesamtzeit 12 hrs 30 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Keine Eismaschine am Start, aber Bock auf selbst gemachtes Eis? Milchmädchen Schokoladeneis ohne Eismaschine aus 3 (!) Zutaten... bitte sehr!

Zutaten

Zubereitung

  1. Ein Wasserbad mit etwa 70-80 Grad aufsetzen. Darin die Schokolade in Milchmädchen schmelzen. Dabei mehrmals umrühren, bis eine cremige, homogene Konsistenz erreicht ist.

  2. In der Zwischenzeit Sahne steif schlagen. Die Schokocreme abkühlen lassen und nach und nach vorsichtig unter die Sahne heben. In einem geeigneten Gefäß etwa 12 Stunden tiefkühlen. Vor dem Servieren etwa 10 Minuten antauen lassen und von oben mithilfe eines Portionierers anrichten. Anschließend mit Schokosauce, Streuseln und was immer du magst garnieren.