Mit cremiger Sahne und Parmesan: Unsere Gnocchi con Funghi

Ein weißer Teller mit Gnocchi con Funghi steht auf einem braunen Holztisch. Neben dem Teller liegt ein gepunktetes Geschirrtuch und eine Knoblauchzehe.
pinit

Gnocchi sind nicht das Erste, das uns in den Sinn kommt, wenn wir an die italienische Küche denken. Dennoch gehören sie ganz sicher zu den kulinarischen Köstlichkeiten, die sich über die Jahre am Stärksten in unsere Küche eingebracht haben. Ob in Tomatensoße, mit Gorgonzola, überbacken mit Käse oder in einer Pfanne gebraten: Gnocchi schmecken einfach immer. Diese Gnocchi con Funghi werden mit einer himmlischen Sahnesoße, Parmesan und frischen Champignons verfeinert. Ein Genuss, den du so schnell nicht wieder vergessen wirst.

Die italienische Küche trifft einfach immer deinen Geschmack? Dann probiere unbedingt einmal unsere süßen Gnocchi di Prugne aus Venetien! So hast du Gnocchi ganz sicher noch nie probiert. Gefüllt mit Zwetschgen und gebacken in Parmesan sind diese Gnocchi di Prugne wirklich einmalig. Wenn es doch lieber ein Klassiker sein darf, empfehlen wir dir ein authentisches italienisches Rezept für Spaghetti Carbonara!

Darf es vielleicht, passend zu deiner kulinarischen Reise durch Italien, noch ein leckeres Dessert sein? Unser Tiramisu mit Baileys vereint das klassische Tiramisu mit cremigem Baileys und wird dadurch ganz besonders schmackhaft. Selbstverständlich haben wir auch ein Rezept für klassisches Tiramisu für dich vorbereitet. 

Insiderfact: Gnocchi sind keine Nudeln! Sie erinnern aufgrund ihrer Form zwar an Pasta, werden allerdings nicht aus Weizen, sondern in der Regel aus Kartoffeln zubereitet. Es gibt in der italienischen Küche jedoch auch Gnocchi, die aus Hartweizen zubereitet werden. Ein durchaus komplizierter Happen also! Zum Glück sind diese Gnocchi con funghi überhaupt nicht kompliziert, sondern einfach nur köstlich!

Mit cremiger Sahne und Parmesan: Unsere Gnocchi con Funghi

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese Gnocchi con Funghi sind himmlisch cremig und einmalig im Geschmack. Das darfst du nicht verpassen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Champignons und Knoblauch anbraten, bis die Pilze gar sind. Nun die Gemüsebrühe und die Sahne in die Pfanne geben und die Gnocchi unterrühren.

  2. Die Gnocchi unter beständigem Rühren garen lassen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Petersilie hinzugeben und den Käse unterrühren. Die Gnocchi auf den Teller verteilen und mit etwas Petersilie garniert servieren. Buon Appetito!

Markiert: