Müsli mit Feigen und Nüssen

Müsli-Bowl mit Feigen und Nüssen
pinit

Ein Müsli hat immer den Vorteil, dass verschiedene köstliche Sachen zusammen in eine Schale wandern. Genauso ist es auch bei unserem legendären Müsli mit Feigen und Nüssen. Es hat eine cremige Joghurt-Basis und ist geschmückt von verschiedenen Früchten und einer nussigen Vielfalt. Wenn dir das zusagt und du es nicht mehr abwarten kannst, das Rezept auszuprobieren, dann nichts wie los. Die Zubereitung dauert auch nur wenige Minuten.

Tipp: Sollten im Müsli mit Feigen Zutaten enthalten sein, die du nicht verzehren möchtest, kannst du die einfach weglassen oder gegen beliebige Zutaten austauschen. Und auch To-go schmeckt das Müsli ganz hervorragend, einfach in ein Schraubglas füllen und später genießen.

Natürlich haben wir noch weitere Frühstücksrezepte für dich. Wie wäre es mit einem russischen Frühstück bestehend aus Syrniki mit Blaubeeren? Oder magst du es lieber herzhaft? Dann sind vielleicht diese Armen Ritter mit Prosciutto was für dich. Alles rund ums Müsli und Granola vereinen übrigens diese drei Ideen:

Wir lieben Frühstück, deshalb findest du bei uns noch jede Menge weitere köstliche Inspiration!

Müsli mit Feigen und Nüssen

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Energie und Konzentration: Unsere Müsli-Bowl mit Feigen gibt dir, was du brauchst, um gesund in den Tag zu starten. Überzeuge dich selbst!

Zutaten

Zubereitung

  1. Als Erstes verteilst du den Joghurt auf vier Schüsseln, gefolgt von Haferflocken und halbierten Nüssen. In jede Schale kommt ungefähr die selbe Menge der Zutaten.

  2. Blaubeeren gründlich waschen, die Feigen halbieren und zusammen mit den Cranberries ebenfalls auf die Schüsseln verteilen.

Markiert: