Nicecream mit Bananen und Haferflocken: Natürlich gesüßter Eis-Genuss

Nicecream mit Bananen und Haferflocken in einer grau-blauen Schüssel mit Löffel auf einem Teller neben einem Gläschen mit Kakaonips auf einem weißen Tisch.
pinit

Wenn die Sommertage immer heißer werden, braucht man einfach ab und an ein erfrischendes Eis. Leider ist die süße Erfrischung meist voller industriellem Zucker und sollte der Gesundheit wegen nur selten genossen werden. Hier kann unser Rezept für Nicecream mit Bananen und Haferflocken helfen. Anstatt auf raffinierten Zucker zurückzugreifen, nutzen wir hierfür nur natürliche Süße. Durch die köstliche Verbindung aus Bananen und Kokosmilch steht dieses einfache Eis der herkömmlichen Version aber geschmacklich kein bisschen nach. Und das Beste daran ist, dass dieses Rezept ganz nebenbei sogar vegan ist! Hier ist also schlemmen völlig ohne schlechtes Gewissen angesagt. 

Der Fettgehalt  unserer Nicecream lässt sich durch Weglassen der Kokosmilch übrigens noch weiter reduzieren. Theoretisch kannst du schon aus gefrorenen Bananen allein ein wunderbares Eis zubereiten. Andere geschmackliche Komponenten kannst du dann zum Beispiel durch Backkakao oder etwas Zimt hinzufügen. Natürlich solltest du aber nie vergessen, dass auch in Früchten Zucker enthalten ist. Auch wenn dieser natürlich und nicht industriell extrahiert ist, trägt er zu deinem täglichen Zuckerkonsum bei. Achte deshalb darauf, auch unsere Nicecream in Maßen zu genießen. Möchtest du den Zucker noch weiter reduzieren, kannst du auch den Ahornsirup aus dem Rezept entfernen. 

Unser Rezept für Nicecream mit Bananen und Haferflocken beweist also, dass ein süßer Snack für zwischendurch nicht immer direkt ungesund sein muss. Bananen eignen sich so perfekt für ein Eis, da sie schon von Natur aus cremig und süß sind. Wenn du keinen Standmixer in der Küche hast, funktioniert die Zubereitung übrigens auch mit einem Pürierstab. Wichtig ist hierbei allerdings, dass dieser für gefrorene Produkte geeignet ist.


Ein leckeres Eis selbst zuzubereiten ist also eigentlich super einfach. Möchtest du neben der Nicecream mit Bananen und Haferflocken gerne noch weitere Sorten anbieten, probiere gerne auch unsere Rezepte für Karamell-Eis mit Meersalz und selbstgemachtes Erdbeereis aus.

Nicecream mit Bananen und Haferflocken: Natürlich gesüßter Eis-Genuss

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 4 Stunde Gesamtzeit 4 hrs 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Ein Sommer ohne Eis ist nur schwer vorstellbar, leider ist das süße Dessert aber meist nicht gerade gesund. Mit unserem Rezept für Nicecream machst du aus der eiskalten Erfrischung einen sündenfreien Genuss.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. In einem luftdichten Gefrierbeutel (am besten wiederverschließbar) für mindestens vier Stunden einfrieren.

  2. Die Kokosmilch zusammen mit den gefrorenen Bananenstücken in einen Mixer geben und zu einer feinen Masse pürieren. Walnüsse und Ahornsirup hinzugeben und nochmals kurz pürieren.

  3. Das fertige Eis auf Schüsseln verteilen und mit Bananenchips und Haferflocken garnieren. Optional noch mit etwas Kakaonibs bestreuen und sofort servieren. 

Markiert: