Cremiges Nuss-Porridge zum Frühstück

Mit dem Duft von wunderbaren Gewürzen und angerösteten Nüssen deinen Tag beginnen? Dieses Nuss-Porridge macht es möglich!

Würziger Nuss-Porridge mit frischem Ingwer, Kokosflocken und Gewürzen in einer Schale auf einem Tisch aus Holz
So kann dein Tag beginnen: Ein würziges Nuss-Porridge erweckt deine Geister mit dem Duft und cremigen Geschmack wieder zum Leben! © Getty Images / Stefan Tomic

Für dich ist dein Morgen heilig und du willst ihn ganz bei dir beginnen? Dann nimm dir die Zeit für dein würziges Nuss-Porridge, mit dem du deine Sinne aktivierst und dir etwas gutes tust! Die Nüsse in unserem köstlichen Porridge enthalten wertvolle Fette, pflanzliche Eiweiße und gesunde Vitamine. Deine Verdauung wird angeregt und im Zusammenspiel mit dem frischen Ingwer und den Gewürzen dein Kreislauf in Schwung gebracht. Klingt das nicht nach einem idealen Start in den Tag?

Wenn du dir morgens öfter die Zeit für ein gesundes Frühstück nehmen willst, haben wir für dich auf unserer Themenseite eine ganze Menge an einfachen und leckeren Ideen. Das sind unsere Lieblinge:

Würziges Nuss-Porridge: dein neues „Morning Basic“

Selbstverständlich kannst du den Nuss-Porridge mit einer Vielzahl von weiteren Zutaten aufpeppen. Grundsätzlich solltest du auf diese Fehler im Umgang mit Gewürzen achten, damit du deinen ausgefallenen asiatischen Porridge genießen kannst! Wenn du das beachtest, kannst du ihn beispielsweise mit herrlichen getrockneten Datteln oder Aprikosen ergänzen. Oder du schneidest frische Früchte je nach Saison hinein und krümelst knusprige Granola darüber. Übrigens: Du kannst Müsli selbst machen! Wir haben dir dafür unsere besten Zutaten für selbst gemachtes Müsli zusammengestellt.

Schon gewusst? Nüsse sind echte Ballaststoff-Powerpakete und gehören zu den Top-Lieferanten für die wichtigen Inhaltsstoffe.

Falls du altes und braunes Obst wie beispielsweise Bananen zu Hause haben solltest, haben wir noch einen weiteren Tipp für dich: Du kannst dem würzigen Nuss-Porridge noch mehr Geschmack verleihen, indem du das Obst vorher mit karamellisierst. Gib‘ es einfach am Anfang mit zu den Gewürzen und brate sie mit. Der pflanzliche Zucker ermöglicht ein rundes, karamelliges Aroma. Zerdrück‘ das Ganze mit der Gabel zu einer Art Obst-Brei und lösch‘ es mit der Hafermilch wie im Rezept ab. Köstlich!

Cremiges Nuss-Porridge zum Frühstück

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 5 min Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

So kann dein Tag beginnen: Ein würziges Nuss-Porridge erweckt deine Geister mit dem Duft und cremigen Geschmack wieder zum Leben!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Nüsse in einer Pfanne oder einem Topf für ungefähr vier Minuten anrösten, ab und zu schenken, bis diese anfangen zu duften und braun werden. Währenddessen den Ingwer schälen und fein hacken. 

  2. Die Nüsse in eine Schale geben und das Fett in der Pfanne oder dem Topf erhitzen. Den Ingwer darin anrösten und dann die restlichen Gewürze, das Salz und die Haferflocken hinzugeben. Wenn es ebenfalls gut duftet mit der Milch ablöschen. Die Rosinen hinzufügen.

  3. Den Brei für zehn Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Milch sich vermengt hat. Den Proddige mit den Nüssen und den Kokosflocken bestreut servieren. Bei Bedarf mit Ahornsirup süßen.