Omelette-Wrap mit Gemüse und Feta – Ei zum Frühstück mal anders

Draufsicht auf eine Eirolle mit gefülltem Gemüse auf schwarzem teller und grauen Umtergrund.
Gänge
Schwierigkeit Fortgeschritten
Zeit
Vorbereitungszeit: 10 min Zubereitungszeit: 10 min Gesamtzeit: 20 Min.
Portionen 2
Beste Saison Ganzjährig geeignet
Beschreibung

Frühstück mal anders lautet die Devise: mit unserem gefüllten Omelette, das nicht nur schön aussieht, sondern auch köstlich schmeckt!

Zutaten
  • 4 Eier
  • 1/2 Aubergine (klein)
  • 4 Spargelstangen (grün)
  • 1/4 Poree
  • 1 Handvoll Feta
Zubereitung
  1. Die Eier aufschlagen und gut verquirlen. Das Gemüse wie im Bild zu sehen in lange beziehungsweise breite Streifen schneiden, mit etwas Öl beträufeln, salzen und vorab in einer Grillpfanne anrösten.

  2. Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eimasse dünn in die Pfanne geben und mit etwas Feta und dem Gemüse belegen. Anschließend das Omelette unten einrollen und dann bis nach oben hin weiterrollen. 

  3. Das Omelette nun am unteren Ende der Pfanne platzieren und die Schritte auf der freien Fläche wiederholen und wieder einrollen, bis die Eimasse und das Gemüse aufgebraucht ist. Dies erfordert etwas Geschick, Konzentration und eine beschichtete Pfanne. 

  4. Am Ende das Omelette quer portionieren, ähnlich wie Sushi, um es perfekt zu genießen.