Pfirsich-Schmandkuchen vom Blech

Ein Stück Pfirsich-Schmandkuchen platziert auf einem weißen Teller.
pinit

Weihnachten ist gerade mal ein paar Tage rum und schon haben sich die ersten Gäste angekündigt, um dir einen Neujahrsbesuch abzustatten. Schön und gut, nur — was servierst du zum Kaffee? Keine Bange, wir haben da einen glasklaren Favoriten, der kinderleicht gemacht ist und zudem hervorragend schmeckt: unseren Pfirsich-Schmandkuchen vom Blech. Fluffiger Teigboden, cremige Mittelschicht und saftiges Obst on top — für uns die gelebte Dreieinigkeit eines Kuchen-Kunstwerks!

Klingt für dich nicht easy genug und du hast immer noch Bedenken, ob dir dein Pfirsich-Schmandkuchen am Ende des Tages auch wirklich gelingt? Dann schau dir einfach zur Hilfe unser Video an, in dem wir dir Schritt für Schritt erklären, wie du diese Köstlichkeit zubereitest.

Unseren Pfirsich-Schmandkuchen kannst du ruhig jedes Mal, wenn Gäste kommen, auftischen, der schmeckt einfach immer. Solltest du aber hin und wieder eine Variation auf der Kaffeetafel anstreben, haben wir hier weitere süße Versuchungen für dich:

Wenn du dich beim Backen in manchen Dingen noch nicht ganz firm fühlst, dann schau doch mal in unserer Kochschule vorbei. Dort gibt es jede Menge Tipps und Tricks fürs Koch- und Backvergnügen. Du erfährst beispielsweise, wie dir der perfekte Brandteig gelingt. Oder aber, was sich hinter Blindbacken verbirgt. Viel Spaß beim Stöbern — und Backen!

Pfirsich-Schmandkuchen vom Blech

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 180 min Gesamtzeit 3 hrs Portionen: 14 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Fluffig, cremig und saftig in einem? Kein Problem: Mit unserem Pfirsich-Schmandkuchen vom Blech bekommst du all das auf einen Schlag!

Zutaten

Für den Teig:

Für den Belag:

Zubereitung

  1. Als erstes Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer zu einer cremige Masse rühren. Anschließend die Eier nach und nach unterrühren.

  2. Mehl mit Backpulver mischen und durch ein Sieb zu den anderen Zutaten geben. Alles kräftig vermengen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

  3. Ein Backblech ausreichend einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Ofen für 25 Minuten backen lassen. 

  4. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Nun Schmand und Vanillezucker unterheben. Die Masse für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dosenpfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

  5. Kuchen nach der Backzeit vollständig auskühlen lassen. Dann mit der Creme bestreichen und die Pfirsichspalten auf die Creme legen. Abrunden kannst du das Ganze nach Belieben mit einer Zucker-Zimt-Mischung, die du über den Pfirsich-Schmandkuchen streust. Lass ihn dir schmecken!