Wann warst du eigentlich das letzte Mal campen? Oder hast ein Lagerfeuer gemacht? Weißt du nicht mehr? Wir auch nicht.. Schade eigentlich, denn der Gedanke, am Feuer zu sitzen und sich eine leckere Bratwurst oder Stockbrot zu rösten, ist eigentlich ziemlich idyllisch. Vielleicht ist ja unser heutiges Rezept ein angemessener Anlass und ein kleiner Anstoß, endlich mal wieder in die Natur zu gehen und ein Feuer zu entzünden. Ok, das klingt ein bisschen falsch, wir meinen natürlich ein kleines gemächliches Lagerfeuer. Denn das wird mit unseren Pizza Jaffles nicht nur schön gemütlich, sondern auch noch richtig lecker.

Gut zu wissen: Ein Jaffle ist die australische Bezeichnung für ein geschlossenes, getoastetes Sandwich. Es beschreibt also genau das, was wir hierzulande in einem Sandwich-Toaster backen. Das erste Jaffle-Eisen wurde 1949 von einem Mann namens Dr. Earnest Smithers in Australien erfunden. Das einfache Design bestand aus einer kreisförmigen Gusseisenpresse, mit der man ein Sandwich über Hitze toasten konnte. Dieses Gerät wurde bald ein Hit bei der australischen Öffentlichkeit, die Jaffles als eine kreative Möglichkeit ansah, ein klassisches Sandwich aufzupeppen. Wir danken dem Herrn Smithers für seinen Einfallsreichtum und die daraus resultierende Erfindung, denn ohne sie könnten wir heute nicht die leckeren Pizza Jaffles genießen.

Do good. Be nice. Make Pizza.

Pizza ist nicht gleich Pizza, das sollte dir bereits aufgefallen sein, wenn du dich in EAT CLUB-Gefilden aufhältst. Kennst du schon die folgenden verrückten Ideen?

Unsere Pizza Jaffles sind ja eine Art Sandwich. Natürlich haben wir auch was leckeres Belegtes angeht so einiges in petto. So möchten wir dir das gegrilltes Weißbrot mit Speck und Mozzarella und das grilled Veggie Sandwich ganz besonders ans Herz legen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Würzige Pizza Jaffles über dem Lagerfeuer gebacken

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 40 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

"Life is better at the campfire!". Hiermit laden wir dich ein, endlich mal wieder ein Lagerfeuer zu machen. Schnapp dir deine Freunde und entführe Sie in den Park oder in den Garten. Mit unseren Pizza Jaffles, die über dem Lagerfeuer gebacken werden, wird der Abend ganz sicher ein Erfolg.

Zutaten

Zubereitung

  1. Ein Lagerfeuer vorbereiten. Bacon in Streifen schneiden und in einer Pfanne unter Wenden kurz anbraten, dann kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomatensauce mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

  2. Alle Toastscheiben mit 1 EL Tomatensauce bestreichen. Paprika waschen, putzen und klein würfeln. Auf der Hälfte der Brotscheiben verteilen und jeweils mit einer Scheibe Käse belegen. 

  3. Auf je zwei Scheiben die Salami und den Bacon legen und mit den übrigen Toasts bedecken. Leicht zusammendrücken und von außen die beiden Seiten mit Öl bestreichen.

  4. Ein kleines Waffeleisen aus Gusseisen aufklappen, ein Sandwich einlegen, das Eisen zusammenklappen und die Jaffles über den Flammen goldbraun rösten. 

Anmerkung

Solltest du keine Zeit und oder Lust auf ein Lagerfeuer haben, kannst du unsere Pizza Jaffles natürlich auch ganz ohne Probleme in einem normalen Sandwich-Maker backen. Lagerfeuer ist aber schon cooler... Just saying!