Fruchtiger Porridge mit Himbeeren und Mandelmus

So schnell und einfach kannst du dein Frühstück genießen: Probier‘ unseren cremigen Porridge mit Himbeeren und Mandelmus.

Porridge mit Himbeeren und Mandelmus, Kokosflocken und frischem Oregano garniert, serviert in Dessertschälchen auf einem grauen Tuch.
Genieß' ein Schächen süßer Wonne mit unserem Porridge mit Himbeeren und Mandelmus! © Getty Images / AnaMOMarques

An diesen kalten und düsteren Tagen brauchst du einen warmen Muntermacher, um den Tag in Angriff nehmen zu können? Dann ist unser cremiges Porridge mit Himbeeren und Mandelmus genau das Richtige!

Denn obwohl es Winter ist, kannst du die süßen Früchte aus dem Wald genießen. Entweder, du warst schlau und hast dir eine große Portion mit unserer einfachen Anleitung eingemacht oder eingefroren. Oder du greifst einfach nach einer Packung aus dem Kühlregal deines Lieblings-Supermarkts. Aufgetaut und leicht angewärmt schmecken die Früchte einfach wundervoll in Kombination mit einem cremigen Porridge und nussigem Madelmus!

Wohlfühl-Frühstück: Unser Porridge mit Himbeeren und Mandelmus

So ein Porridge aus Haferflocken macht satt, ohne zu stopfen und versorgt dich mit neuer Energie. In Kombination mit dem wunderbar cremigen Mandelmuss und den fruchtigen Himbeeren lieferst du dir so das perfekte Frühstück gegen den Winterblues.

Damit dein Morgen dabei möglichst gemütlich und ohne Zwischenfälle verläuft, helfen wir dir mit ein paar Grundtipps. So zum Beispiel, wie du vermeidest, dass deine Milch überkocht und welche Milch-Alternative sich dafür generell am besten eignet. Denn dieser Porridge mit Himbeeren und Mandelmus ist nicht nur superlecker, sondern auch vegan!

Weitere vegane Frühstücks– und Dessertideen sammeln wir täglich auf unseren Themenseiten. Eine Auswahl, die du auch im Winter trotz kahler Bäume guten Gewissens genießen kannst, haben wir dir zusammen gestellt:

In unserem schlauen Kochlexikon findest du einige Schlagwörter, die man in der Küche einfach kennen muss. Was genau es dabei mit dem sogenannten „Nappieren“ des Porridge mit Mandelmus auf sich hat, verraten wir dir. So punktest du beim nächsten Gespräch und tauchst tiefer ein in die Welt der Kulinarik!

Fruchtiger Porridge mit Himbeeren und Mandelmus

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 5 min Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Bekömmlich und super lecker: Mit unserem Porridge mit Himbeeren und Mandelmus startest du gut in den Morgen! 

Zutaten

Zubereitung

  1. Himbeeren in ein Sieb geben und über einer Schale auftauen lassen. 

  2. Milch in einem kleinen Topf sanft erhitzen und die Haferflocken hineinrühren. Mit einer Prise Salz für circa 10 Minuten bei milder Hitze köcheln und so die Flüssigkeit reduzieren. 

  3. In der Zeit die angetauten Himbeeren samt dem geschmolzenen Saft in einem weiteren Topf leicht erhitzen. Bei Wunsch mit einer Prise Zucker oder Agavendicksaft abschmecken. 

  4. Den Porridge in kleine Schalen füllen, die Himbeeren darauf garnieren und den Porridge zum Abschluss mit einem Esslöffel flüssigen Nussmus nappieren und mit Kokosraspeln garnieren.