Manchmal muss es einfach etwas kräftiger sein. So lecker und gesund leichte Kost auch sein mag, wenn einem der Sinn nach einem kräftigen Burger mit cremiger Sauce steht, dann hilft auch kein Salat. Dieser saftige Pulled Beef Burger mit aromatischer Käsesoße ist genau das, was du jetzt brauchst. Er zergeht auf der Zunge und wird schon bald zu deiner liebsten Burger-Variation. Wir garantieren: So einen Burger hast du noch nie gegessen!

Wenn dir dieser würzige Burger noch nicht ausreicht, empfehlen wir dir passend dazu ein paar knusprig gebackene Zucchini-Pommes. Sie sind wirklich himmlisch und schmecken nicht nur Low-Carbern! Falls du es lieber klassisch magst und passend zu diesem Burger einige Kartoffelecken in den Ofen schieben möchtest, kannst du hier nachlesen, mit welcher Zutat deine Kartoffeln im Ofen ganz besonders knusprig werden.

Falls du insgesamt gern Rindfleisch zubereitest, erklären wir dir hier, was sich hinter der „Dry Aged“ Methode verbirgt und wie du sie selbst Zuhause nachmachen kannst.

Damit dir die Ideen auch niemals ausgehen, haben wir hier noch etwas:

Dieser Pulled Beef Burger mit Käse Sauce bedarf wirklich etwas Zeit, doch das Ergebnis ist einfach immer himmlisch. Pulled Beef kommt, genau wie das klassische Pulled Pork, aus Nordamerika und hat mexikanische Einflüsse. Solltest du einmal zu viel Pulled Pork zubereitet haben, ist das überhaupt kein Problem! Dieses leckere Fleisch lässt sich nämlich auf die verschiedensten Arten weiter verwenden. Belege damit doch ein leckeres Sandwich mit Salat und frischen Tomaten! Oder verwende es als Füllung für einige Wraps und Tacos! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schließlich handelt es sich beim Pulled Beef nicht umsonst um die Königsklasse des BBQ!

Cremiger Burger-Traum: Pulled Beef Burger mit Käsesauce

Schwierigkeit: Mittelschwer Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Wie wäre es heute mit einem saftigen Pulled Beef Burger mit extra cremiger Käsesoße? Lass es dir schmecken!

Zutaten

Für das Pulled Beef:

Für die Käsesauce:

Für die Burger:

Zubereitung

Das Pulled Beef vorbereiten:

  1. Den Ofen schon einmal auf 140 Grad Umluft vorheizen. Anschließend Fleisch in einen Bräter legen. Die Zwiebel schälen, schneiden und über dem Fleisch verteilen. Nun Cola, Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver, BBQ-Soße und Wasser in einer großen Schüssel vermengen und dann über das Fleisch gießen. 

  2. Das Fleisch in den Bräter geben und 4 bis 5 Stunden braten lassen. Nach etwa 4 Stunden regelmäßig überprüfen, ob sich das Fleisch bereits mit zwei Gabeln leicht auseinander ziehen lässt. Sobald sich das Fleisch leicht ziehen lässt, in eine Schüssel geben.

Die Käsesoße vorbereiten:

  1. Während das Fleisch im Ofen ist die Käsesoße vorbereiten. Dafür die Kondensmilch in einen Topf geben und erhitzen. Den Cheddar reiben und in eine Schüssel geben. Die Jalapeños halbieren, die Kerne entfernen und dann das Fruchtfleisch sehr fein hacken.

  2. Den Cheddar in die heiße Kondensmilch geben und unter Rühren schmelzen lassen. Sobald der Cheddar ganz gelöst ist, den Scheiblettenkäse hinzugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Jalapeños und Tabasco unterrühren und mit Salz und Chiliflocken abschmecken. Den Topf dann vom Herd nehmen.

Die Burger zubereiten:

  1. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken abtropfen lassen und schneiden. Nun die Burgerbuns halbieren und das Pulled Beef auf ihnen verteilen. Die Käsesoße großzügig über das Fleisch kippen und dann mit Tomaten und Gewürzgurken belegen. Yummy!

Markiert: