Reis mit Hähnchen und Paprika: So zauberst du dir ein easy Dinner

Ein Teller Reis mit Hähnchen und Paprika, daneben liegen Essstäbchen und ein Geschirrtuch. Auf der anderen Seite stehen ein Kännchen sowie ein Glas mit Sesam.
pinit

Wenn’s mal schnell gehen muss, aber trotzdem wunderbar schmecken darf, dann sind Blitzrezepte gefragt. Solch ein fixes Rezept ist unser Reis mit Hähnchen und Paprika: Das Gericht ist in weniger als einer halben Stunde zubereitet, es beinhaltet keine komplizierten Anweisungen und bereichert trotzdem jede Dinnertafel.

Genauso unkompliziert zeigt sich diese Buddha Bowl mit Feta-Topping, die ebenfalls im Nu auf dem Tisch steht. Und wer behauptet, für Risotto müsste man ein Profi in der Küche sein, hat bestimmt noch nicht dieses Rezept für Risotto mit Spargel probiert. Du siehst, es muss nicht immer Aufwand bedeuten, sich selbst etwas Gutes zu tun und zu kochen.

Übrigens: Wir haben hier bei uns noch ein paar tolle weitere Rezepte mit Reis! Schau mal:

Aber fang doch erst mal mit unserem Reis mit Hähnchen und Paprika an. Wenn du noch Tipps brauchst, um zu entscheiden, welcher Reis sich am besten für bestimmte Gerichte eignet, schau einfach in unserer Kochschule vorbei.

Reis mit Hähnchen und Paprika: So zauberst du dir ein easy Dinner

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Super einfach und super köstlich, so lässt sich dieses Reisgereicht wahrscheinlich am besten beschreiben. Ob Abendbrot oder Mittagessen, der Genuss ist leicht gezaubert.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt den Reis wie auf der Packung beschrieben kochen. 

  2. Währenddessen das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauchzwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Paprika ebenfalls waschen und in Streifen schneiden.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch mit dem Paprikapulver zusammen anbraten. Dann Paprikawürfel und Lauchzwiebeln für acht Minuten mit braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  4. Den fertig gekochten Reis mit etwas Zitronensaft beträufeln, umrühren und mit dem Gemüse und dem Fleisch auf Tellern anrichten. Mit Sesam bestreuen und servieren.

Markiert: