Knackig-frischer Rohkostsalat

So erfrischend, so herb und so schön sauer: Dieser köstliche Rohkost-Salat mit feiner Vinaigrette und knusprigem Sesam ist die geballte Power an Vitaminen und Energie!

Knackiger Rohkostsalat, bestehend aus Rotkraut, Spitzkohl, Spinat und Radieschen, getoppt mit feiner Vinaigrette und Sesam
Dieser knackige Rohkostsalat geht immer. Hol' dir diesen Energiekick für deinen Tag! © Getty Images / Claudia Totir

So einfach geht manchmal der Genuss: Zauber‘ dir in kürzester Zeit diesen erfrischenden und gesunden Rohkostsalat!

Versorg‘ dich mithilfe dieses knackigen Snacks mit Vitaminen wichtigen Nährstoffen wie Eisen und Magnesium und damit neuer Energie. So lassen sich deine Aufgaben nach der Mittagspause leichter und mit einem guten Gewissen angehen, weil du dich um deine Gesundheit gekümmert hast. Servier‘ dir den Rohkostsalat pur oder als leckeres Topping auf deinem Brot, zum Beispiel mit leckerem selbstgemachten Frischkäse. Du hast Lust, dich in der Küche ein bisschen auszutoben und zu experimentieren? Kombinier‘ diesen Rohkostsalat doch noch mit diesen Rezeptideen:

Kraut in Sexy mit unserem Rohkostsalat

Was diesen Rohkostsalat vom gängigen Krautsalat, bekannt auch als „Coleslaw“ , unterschiedet, sind die zuckrig-scharfen Radieschen und der erdige Babyspinat. Das ganze toppst du mit einer feinen Vinaigrette und knusprigem Sesam. So wird aus dem klassischen Beilagensalat am Fastfood-Stand ein exquisites Geschmackserlebnis! Und wo wir gerade beim Krautsalat sind, weißt du eigentlich warum die Amerikaner und die Engländer die Deutschen ausgerechnet Krauts nennen? Wir haben die Antwort.

Das Schöne an diesem Salat ist auch, dass du auf heimische und regionale Gemüsesorten setzt. Die bekommst du beinahe das ganze Jahr über im Supermarkt. Trage so ganz einfach zu deiner klimaneutralen Ernährung bei und genieß gleichzeitig jeden Bissen! Damit ist unser Rohkostsalat ein wahrer Dauerrenner und sollte in deiner Alltagsküche nicht fehlen.

Weitere leckere Ideen und Tips für eine gesunde Ernährung sammeln wir täglich auf unserer Themenseite. Informier‘ dich jetzt und probier‘ dich aus!

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

So knackig und erfrischend dient dir dieser köstliche Rohkostsalat dabei, dich aus dem Mittagstief wieder heraus zu bugsieren. Ab in die Küche! 

Zutaten

Für die Vinaigrette

Zubereitung

  1. Zunächst eine Art Krautsalat zubereiten. Dafür den Rotkohl und den Weißkohl in feine Streifen schneiden oder raspeln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden und in einer Schale zusammengeben. Das ganze mit Salz, Pfeffer, Zucker, Wasser und Essig begießen und vermischen. Beiseite stellen. 

  2. Die Radieschen putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Spinat waschen und abtropfen. Für die Vinaigrette den Senf mit dem Öl, dem Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer vermischen, bis sich das Öl komplett vermengt hat. 

  3. Den Krautsalat mit Radieschen und Spinat vermischen, mit Sesam und Vinaigrette beträufeln und servieren.