Suchst du nach einem leckerleichten Salat für den Hunger im Mittagstief? Unser Rote-Bete-Salat mit Feldsalat und Feta ist ein bunter Hingucker auf deinem Tisch und überzeugt mit der frischen Kombination seiner Zutaten. Diese sind nicht kompliziert, viele davon hast du bestimmt schon zu Hause. Auch das Dressing besticht mit seiner simplen Zubereitung. Aber einfach muss nicht einfallslos sein, keine Angst! Unser Salat beweist das genaue Gegenteil.

Schon gewusst? Die Rote Bete gehört eigentlich zur Sorte der Zuckerrübe und ist außerdem auch mit dem Mangold verwandt. Ihre ursprüngliche Heimat ist der Norden Afrikas und durch die Römer fand sie ihren Weg auch nach Mitteleuropa. Sie kommt in den unterschiedlichsten Formen. Ob eingelegt, geschält und vakuumverpackt oder bereits gegart – mit ihr kann man viele leckere Gerichte zaubern und sie ist vielseitig einsetzbar. Heute haben wir mit der Roten Bete ein leckeres Gericht mit Feldsalat und Feta kreiert. 

Falls du noch weitere Salat-Ideen benötigst, findest du diese auf unserer Themenseite. Aber auch hier haben wir schon mal ein paar leckere Vorschläge für deinen nächsten Salat:

Besonders ans Herz legen können wir dir auch folgende Rezepte: Unser Shrimpsalat mit frischen Erdbeeren überzeugt mit süß-herzhaftem Geschmack. So hast du Salat garantiert noch nie gegessen. Auch unser Sommersalat mit Pute ist ein leichter Klassiker und die perfekte Mahlzeit am Mittag, genauso wie unser Rote-Bete-Salat mit Feldsalat und Feta. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Für den kleinen Hunger kommt ein lockerleichter Salat wie gerufen. So ist auch unser Rote-Bete-Salat mit Feldsalat und Feta perfekt für zwischendurch.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Rote-Bete aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und mit einem Julienne-Schäler (alternativ auch mit einem einfach Sparschäler) in schmale Streifen schneiden. 

  2. Die Karotte schälen und ebenfalls mit dem Julienne-Schäler in dünne Streifen schneiden. 

  3. Den Feldsalat gründlich waschen und abtropfen lassen. In eine große Schüssel geben und die Rote-Bete und die Karotte hinzugeben. Das Öl darüber gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  4. Nun den Feta über dem Salat zerbröseln und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. 

Markiert: