Einfache Rote-Linsen-Pfannkuchen aus drei Zutaten

Die Rote-Linsen-Pfannkuchen sind im Handumdrehen gemacht und die ideale vegane sowie glutenfreie Alternative zu herkömmlichen Pfannkuchen.

Eine Pfanne und ein Teller mit Rote-Linsen-Pfannkuchen
Bei den Toppings für die Rote-Linsen-Pfannkuchen kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. © GettyImages/ClarkandCompany

Lust auf Pfannkuchen, nur der Kühlschrank ist wie leer gefegt? Oder du hast Lust auf Pfannkuchen, die aber bitte vegan und am besten noch glutenfrei sein sollen? Was es auch ist, wir haben heute ein unglaublich leckeres Pfannkuchen-Rezept für dich, das nicht einfacher sein könnte: Rote-Linsen-Pfannkuchen!

Diese Version des Eierkuchens tendieren dazu, eher auf der herzhaften Seite zu sein und lassen sich folglich auch ideal so genießen. Für das Grundrezept halten wir es zwar simpel und fügen lediglich Salz hinzu, allerdings kannst du auch weitere Gewürze wie Koriander, Chili und Kreuzkümmel verwenden. Diese Gewürze hauchen übrigens die Pfannkuchen leicht indisch an!

Genieße deine Rote-Linsen-Pfannkuchen mit den Toppings deiner Wahl – etwa mit Avocado, Käse, Zucchini, Süßkartoffeln, Tofu, oder, oder, oder… die Wahl liegt bei dir. Dazu dann noch ein leckerer Feta-Minz-Dip oder ein würziges Apfelchutney mit Paprika, Chili und Schwarzkümmel. Falls dir das noch nicht genug Dip-Vorschläge waren, haben wir in unserer Rezeptsammlung noch viele weitere Dips, Saucen und Co.

Sind Pfannkuchen ebenfalls deine Lieblingskuchen? Dann wirst du sicher in unserer Pfannkuchen-Abteilung besonders glücklich, wo wir Rezepte aus aller Welt zusammengetragen haben. Anbei schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Schon gewusst? Ob du Linsen zwingend einweichen musst, verraten wir dir in unserer Kochschule, wo wir dir außerdem weiteres Wissen, Tipps und Tricks mit an die Hand geben, damit du inhaltlich bestens ausgestattet bist. Viel Spaß beim Lesen!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 30 Min. Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Rote-Linsen-Pfannkuchen: Einfach, vegan und glutenfrei.

Zutaten für 8 Pfannkuchen

Zubereitung

  1. Zuerst die Linsen einweichen: mit ausreichend Wasser bedecken und für 3 Stunden weich werden lassen.

  2. Die Linsen abgießen und in einen Mixer geben. Mit Salz, 300 ml frischem Wasser und den Gewürzen pürieren. 

  3. Eine Pfanne mit ein wenig Öl auf mittel-hoher Flamme erhitzen. Mit einer Kelle den Teig portionsweise ausbacken, pro Seite ca. 4-5 Minuten. Fertig!