Sommerlicher Salat mit Linsen und Garnelen

Leckere Linsen fürs Leben! Unser heutiges Rezept ist extra knackig und perfekt für den Sommer: Probiere unseren Salat mit Linsen und Garnelen und überzeuge dich selbst.

Eine weiße Schüssel mit blauen Rand in der sich Salat mit Linsen und Garnelen befindet.
Sieht nicht nur lecker aus: Probiere unseren Salat mit Linsen und Garnelen. © EAT CLUB / Isabell Triemer

Die einfache Linse, eine Hülsenfrucht, ernährt den Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Obwohl sie relativ preiswert sind, sind Linsen sehr nahrhaft, sättigend und – was noch wichtiger ist – die wohl schmackhafteste aller Hülsenfrüchte. Wir freuen uns, dir heute unseren knackigen Salat mit Linsen und Garnelen vorzustellen!

Übrigens: Es wird angenommen, dass Linsen ihren Ursprung im Nahen Osten oder im Mittelmeerraum haben und seit prähistorischen Zeiten eine Nahrungsquelle für unsere Vorfahren darstellen. Sie sind die älteste dem Menschen bekannte Hülsenfrucht und eine der ersten domestizierten Pflanzen. Das Wort „Linse“ kommt vom lateinischen „lens“ und tatsächlich hat diese Bohnenart die Form der doppelt konvexen optischen Linse, die ihren Namen von der Linse erhalten hat.

Linsen sind wahre Alleskönnerinnen! Ob vegane, vegetarische oder Fleisch- und Fischgerichte: Die berühmten Hülsenfrüchte passen immer, sind gesund und einfach lecker. Neben unserem Salat mit Linsen und Garnelen sind auch die folgenden Rezepte richtig schmackhaft:

Die Zubereitung von Linsen ist nicht schwer. Einweichen, kochen und genießen. Aber ist Ersteres eigentlich nötig? Wir haben uns schlau gemacht und verraten dir hier, ob du Linsen vor dem Kochen einweichen musst. Bevor du mit der Vorbereitung des Salats mit Linsen und Garnelen beginnst, solltest du auf jeden Fall einen Blick in den Beitrag werfen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Sommerlicher Salat mit Linsen und Garnelen

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Leckere Linsen fürs Leben! Unser heutiges Rezept ist extra knackig und perfekt für den Sommer: Probiere unseren Salat mit Linsen und Garnelen und überzeuge dich selbst.

Zutaten

Zubereitung

  1. Gurke, Sellerie und Kopfsalat putzen und waschen, Zwiebel pellen. Gurke und Zwiebel würfeln, Sellerie in feine Scheiben und Kopfsalat in Streifen schneiden. Linsen abspülen, abtropfen und mit den anderen Zutaten mischen. Garnelen auf den Salat streuen.

  2. Balsamico, 1 EL Wasser, Senf, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Olivenöl verquirlen. Über den Salat geben und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Anmerkung

Schmeckt statt mit Garnelen auch mit gekochtem Schinken, Schafskäse, Quäse, Gouda. Statt mit Linsen auch mit Kichererbsen, weißen Bohnen.

Markiert: