Schnelle Schmandtorte mit Pfirsich: Schmeckt nach Sommer!

Da will man am liebsten gleich alles für sich allein: unser ultra-cremiger Schmandkuchen mit Pfirsich.

Pfirsich-Schmandkuchen mit Puderzucker bestäubt auf weißem Teller.
Unser Pfirsich-Schmandkuchen ist der ideale süße Begleiter durch jede Gartenparty! © Getty Images/ Atide

Wenn dich im Sommer die Sonne ins Freie lockt und du ganz nebenbei auch noch Lust auf eine netten Plausch bei Kaffee und Kuchen hast, dann stellt sich ja schnell die Frage: Was für einen Kuchen soll man da überhaupt auftischen? Die Auswahl an Rezepten ist schließlich schier unendlicher Natur. Einer unserer Favoriten zu diesem Anlass: Schmandkuchen – am besten mit Pfirsich.

Hier bekommt das Leckerschmecker-Herz nämlich quasi alles, was es begehrt: einen luftigen Teig, eine unverschämt leckere Creme und obendrein die fruchtige Frische von Pfirsich. Da würden wir schon beim Anblick am liebsten alle Gäste ausladen und die ganze Springform allein ausfuttern. Direkt mit dem Löffel. Aber so sind wir ja nicht…

Übrigens – eine ähnliche Kombi, nur noch viel, viel schneller zubereitet: unsere Schüttelkuchen mit Mandarinen. Im Video zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie es geht.

Noch nicht genug der Schmand-Freuden? Da können wir easy Abhilfe schaffen:

Schnelle Schmandtorte mit Pfirsich: Schmeckt nach Sommer!

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 25 min Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 50 Min. Portionen: 8 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Da will man am liebsten gleich alles für sich allein: unser ultra-cremiger Schmandkuchen mit Pfirsich.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Dann drei Eier in eine Rührschüssel schlagen und mittels Handmixer auf höchster Stufe schaumig aufschlagen. 

  2. Zucker mit einem Vanillezucker vermengen und unter weiterem Rühren unter das Ei rieseln lassen. Die gesamte Masse zwei Minuten aufschlagen.

  3. Nun das Mehl in eine weitere Schüssel sieben und darin mit Stärke und Backpulver vermischen. Handmixer auf niedrigste Stufe herunter schalten und Mehl-Gemisch langsam unter den Teig rühren. 

  4. Eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm einfetten, den Teig hineinfüllen und dann glattstreichen. Springform in den Ofen im unteren Drittel in den Ofen schieben und 25 Minuten backen lassen.

  5. Währenddessen die kalte Sahne steifschlagen. Nun den verbliebenen Vanillezucker sowie den Schmand unterheben. Dosenpfirsiche abgießen und in mundgerechte Stücke zerkleinern, dann unter die Creme heben. Diese kaltstellen. 

  6. Kuchen nach der Backzeit kurz in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte stürzen. Teig halbieren, sodass daraus zwei Böden entstehen. 

  7. Die untere Biskuitscheibe mit der Schmand-Pfirsich-Creme bestreichen, dann die zweite Teigscheibe auflegen. Kuchen mit Zimt und Puderzucker bestäuben – und gekühlt servieren!

Markiert: