Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die ersten Grillpartys. Wenn du dafür noch ein neues Salatrezept suchst, dann kommt unser schneller Bulgursalat genau richtig. Entdecke das Rezept und lasse dich begeistern!

Schneller Bulgursalat: Sommer, Sonne, Salat!

Wenn es so heiß draußen ist, dass man aus dem Schwitzen nicht mehr raus kommt, dann möchte man nicht noch ein schweres Mittagessen haben. Lieber etwas Frisches, was leicht im Magen liegt. Genau das bekommst du mit unserem schnellen Bulgursalat! Die ausgewählten Zutaten, wie Tomaten, Pinienkerne und Rucola sind gesund und geben dir genug Energie für den Tag. Noch dazu ist dein Salat in nur 20 Minuten fertig! Besser geht’s kaum.

Wenn du Bulgur nicht kennst, dann hier kurz eine Erklärung. Bulgur ist ein Hartweizen und, ähnlich wie Couscous, sehr einfach zuzubereiten. Deswegen lieben wir diesen mediterranen Bulgursalat, denn er ist perfekt als frisches Mittagsessen „to go“ oder als schnelles Mitbringsel für die nächste, spontane Grillparty. Das schmeckt garantiert jedem.

Lasse dir diese herrlich frischen Salat nicht entgehen! Suchst du noch mehr Rezepte wie dieses? Dann haben wir hier eine kleine Auswahl für dich:

Nicht das Richtige für dich dabei? Dann schau mal in unsere Rezeptsammlung. Dort findest du noch mehr spannende Salate.

Schneller Bulgursalat: Mediterranes Rezept

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Dieser schnelle Bulgursalat ist in nur 20 Minuten zubereitet und macht richtig Lust auf Sommer! Perfekt als gesundes Mittagessen zum Mitnehmen oder für deine nächste spontane Grillparty.

Zutaten

Zubereitung

  1. Bulgur nach Packungsanleitung mit der Gemüsebrühe kochen und anschließend abkühlen lassen.

  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl gleichmäßig anrösten.

  3. Große Basilikum-Blätter und getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Rucola waschen und beiseite stellen. Gurken waschen und in kleine Stücken schneiden. Schnittlauch klein schneiden. 

  4. Bulgur mit einer Gabel auflockern und Tomaten, Pinienkerne und Basilikum darunter mischen. Mit Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer und etwas Thymian abschmecken.

  5. geschnittene Gurken und Schnittlauch untermischen.  Zum Schluss Rucola unter den Salat mischen und eine Scheibe Zitrone drauf legen. Mit den feinen Basilikumblättern garnieren.