Schoko-Bananen

Sechs Schoko-Bananen mit Mandelsplittern liegen auf einem Backpapier auf einem braunen Untergrund. Im Hintergrund liegen Bananen.
pinit

Auch dieses Jahr mussten leider wieder viele Weihnachtsmärkte ausfallen. Das bedeutet aber nicht, dass wir auf all die typischen Köstlichkeiten verzichten müssen. Viele Leckereien lassen sich Zuhause nachmachen. Und das ganz einfach! Und nur, weil Weihnachten vorbei ist, heißt das nicht, dass die süßen Sachen ab sofort Geschichte sind. Wenn dir schon beim Gedanken an all die Leckereien das Wasser im Mund zusammen läuft, sind unsere Schoko-Bananen ganz genau das Richtige. Probiere sie aus und lass es dir schmecken.

Tipp: Wenn du möchtest, kannst du diese Schoko-Bananen auch ganz einfach vegan zubereiten. Verwende dafür einfach vegane Konfitüre und lass es dir schmecken.

Was gibt es schon Schöneres, als sich im Winter mit einigen süßen Leckereien vor dem Kamin einzukuscheln und die Seele baumeln zu lassen? Diese Zeit eignet sich wirklich perfekt, um zu entspannen. Wenn im Fernseher dann auch noch der Lieblingsfilm läuft, ist der Tag ein Erfolg. Bist du noch auf der Suche nach einigen süßen Rezeptideen für solche Tage? Dann haben wir hier noch köstliche Inspirationen für dich:

Wie wäre es passend dazu noch mit einigen Heißgetränken? Lass dir diese Schätze nicht entgehen:

Wenn es draußen wieder grau und kalt ist, wärmt dich ein leckerer Tee von innen heraus. Weißt du eigentlich, woher dein liebster Tee kommt? Wir verraten es dir! Eine kleine Geschichte des Tees: Von der Pflanze bis in die Tasse.

War das vorerst genug der Inspirationen? Dann starten wir nun mit deinen Schoko-Bananen! Lass es dir schmecken. Die EAT CLUB Redaktion wünscht guten Appetit!

Schoko-Bananen

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Ruhezeit 1 Stunde Gesamtzeit 1 hr 15 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Diese Schoko-Bananen schmecken himmlisch süß und sind leicht gemacht. Probiere sie aus und genieße!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Bananen schälen, jeweils in vier Stücken schneiden und dann in einen Gefrierbeutel geben. Etwa eine Stunde im Gefrierfach einfrieren.

  2. Anschließend die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Die Bananenstücken mit Holzspießen aufspießen und in die Kuvertüre tauchen. Mit den gehackten Mandeln bestreuen und auf einem Blatt Backpapier aushärten lassen. Guten Appetit!