Gesunder Genuss: Schokoladige Energy Balls aus Datteln

Schokoladige Energy-Balls aus Datteln auf Papierunterlage mit verschiedenen Garnituren
pinit

Wer sagt Schokolade ist ungesund? In diesen schokoladigen Energy Balls aus Datteln steckt kein Zucker und kein Gluten, aber sie sind der perfekte Snack für eine bewusste Ernährung. Und schnell gemacht sind sie auch noch.

Übrigens sind die schokoladigen Energy Balls aus Datteln nicht nur die bessere Alternative, sondern sogar wirklich gesund. Denn die enthaltenen Mandeln liefern dir wichtige Antioxidantien, die dein Immunsystem stärken. Außerdem erhältst du mit ihnen viel Magnesium, sodass dein Stoffwechsel angekurbelt wird. Echte Wunderbälle also, diese Energyballs!

Noch mehr Mandel-Power bekommst du auch mit unserem veganen Mandelbrot. Und dazu machst du dir noch ein entgiftendes Chia-Wasser und es kann gar nichts mehr schief gehen bei deinem Immunsystem.

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 25 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Lust auf Schokolade? Da brauchst du kein schlechtes Gewissen haben, denn hier kommt ein gesundes Rezept gegen deinen Heißhunger.

Zutaten

Zubereitung

  1. Als Erstes werden die Datteln vorbereitet. Dafür die Früchte zunächst klein würfeln und für etwa 30 Minuten in kaltem Wasser einlegen. 

  2. Das Wasser erst abgießen, dann die feuchten Datteln mit einem Pürierstab oder einem Mixer zerkleinern. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zu den Datteln geben. 

  3. Die Mandeln mit dem Kakao, dem Zimt und dem Salz ebenfalls zu den Datteln geben und alles nochmals mit dem Pürierstab oder dem Mixer zermahlen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. 

  4. Ist ein klebriger Teig entstanden, können daraus Kugeln geformt werden. Abschließend die Haferflocken, Kokosraspeln und Schokoraspeln in je eine Schüssel geben und die Kugeln nach Belieben darin wälzen. Direkt vernaschen oder in einem verschlossenen Behälter bis zu eine Woche frisch halten.