Schwarze Pasta mit Meeresfrüchten

Eine Portion schwarze Pasta mit Meeresfrüchten, Tomaten und Edamame liegt auf einem dunklen Teller auf einem Untergrund aus schwarzem Stein
pinit

Wenn Muscheln Saison haben, steht unser Speiseplan fest: Meeresfrüchte überall! Bei all den verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten und der unendlichen Rezeptvielfalt wird es wirklich niemals langweilig. Besonders lecker wird es, wenn wir die saisonalen Köstlichkeiten mit unseren liebsten Gerichten verbinden können. Weil uns der Sinn heute nach etwas Besonderem steht, zeigen wir dir hier, wie du schwarze Pasta mit Meeresfrüchten selbst machen kannst! Das schmeckt wirklich wie Urlaub am Meer.

Wir bekommen niemals genug von all den leckeren Pastagerichten. Damit auch dir niemals langweilig wird und du stets etwas Leckeres auf dem Teller hast, haben wir hier noch einige Rezepte für dich vorbereitet:

Läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Uns geht es genau so. Wenn es bei dir zuhause doch mal wieder ein Klassiker sein darf, ist auch unsere Pasta mit Tomatensauce stets bereit! Probiere sie doch einfach mal aus. Selbstgemacht schmeckt schließlich immer besser.

Hast du dich bislang nicht so recht an die Zubereitung von Meeresfrüchten heran getraut? Dann wird es nun höchste Zeit, all die leckeren Rezepte nachzuholen, die du bislang missen musstest. Wie wäre es zum Beispiel mit einigen von diesen Leckereien:

Probiere diese leckeren Rezepte aus und lass es dir schmecken!

Wenn du Pasta liebst, kennst du ganz sicher die Pasta Grannies. Wenn nicht, wird es nun höchste Zeit, das zu ändern. Hier verraten wir dir alles über die Pasta Grannies: Die wohl coolsten Großmütter der Welt.

Hast du nach all diesen leckeren Rezepten Hunger bekommen? Dann wird es höchste Zeit, mit deiner heutigen Köstlichkeit zu starten. Ab in die Küche und los geht es mit deiner schwarzen Pasta mit Meeresfrüchten.

Tipp: Wir verwenden in diesem Rezept bereits schwarze Pasta. Wenn du möchtest, kannst du aber auch natürliche Tinte kaufen und deine Nudeln damit selbst einfärben. Gib einfach etwas Tinte vom Tintenfisch in den Nudelteig und bereite die Pasta dann wie gewohnt zu.

Schwarze Pasta mit Meeresfrüchten

Schwierigkeit: Mittelschwer Vorbereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Diese schwarze Pasta mit Meeresfrüchten schmeckt wirklich himmlisch! Das perfekte Rezept für die Muschel-Saison.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwei größe Töpfe mit Salzwasser aufsetzen und aufkochen lassen. In einen Topf die Pasta, in den zweiten Topf die gründlich abgewaschenen Miesmuscheln geben. Die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten und die Miesmuscheln 15 Minuten köcheln lassen.

  2. Währenddessen den Fisch waschen und in kleine Stückchen schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Fisch leicht anbraten. Die Edamame und Tomaten in die Pfanne geben und anschließend die Pasta abgießen. Die Pasta zurück in die Pfanne geben und unterrühren.

  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann die Lorbeerblätter hinzugeben. Etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze immer wieder umrühren und dann die Muscheln hinzugeben. Warm servieren und genießen!