Erfrischung gefällig? Selbst gemachter Himbeer-Eistee mit Minze

Warum Eistee kaufen, wenn man ihn auch selbst machen kann? Die Kombination aus Himbeere und frischer Minze ist besser als jede Variante aus dem Regal.

Selbst gemachter Himbeer-Eistee mit Minze auf Holzuntergrund, daneben Himbeeren
Probier diesen selbst gemachten Himbeer-Eistee mit Minze und du wirst nie wieder einen anderen wollen! © Getty Images/ wmaster890

Endlich klettern die Temperaturen auf dem Thermometer nach oben und die Nachmittage locken ins Freie. Gerne gönnt man sich die eine oder andere Erfrischung, um in den Sonnenstunden einen kühlen Kopf zu bewahren. Aber nicht zu süß sollte es sein, sondern spritzig und fruchtig. So wie unser selbst gemachter Himbeer-Eistee mit Minze. Der braucht keinen extra Zucker, sondern kann auch so überzeugen.

Übrigens kannst du deinen Tee ganz nach deinen Wünschen abwandeln. Nimm‘ dir einfach deinen Lieblingstee und gib deinem Sommergetränk den richtigen Kick. Mit Pfefferminztee kannst du beispielsweise das würzige Aroma deines selbst gemachten Himbeer-Eistees mit Minze verstärken.

Wir wären nicht der EAT CLUB, wenn du bei uns nicht noch mehr frische Getränke finden würdest. Dank dieser coolen Drinks wird der nahende Sommer bestimmt nicht langweilig:

Noch mehr Erfrischung gefällig? Probier‘ doch mal unseren selbst gemachten Hugo für deine nächste Sommer-Party. Oder kennst du schon Cocktails am Stiel? Unsere Gin Basil Smash am Stiel sind der absolute Trend des Sommers.

Erfrischung gefällig? Selbst gemachter Himbeer-Eistee mit Minze

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Warum Eistee kaufen, wenn man ihn auch selbst machen kann? Und die Kombination aus Himbeere und frischer Minze ist besser als jede Variante aus dem Regal.

Zutaten

Zubereitung

  1. Als Erstes die Teebeutel mit kochendem Wasser übergießen und nach Packungsanleitung ziehen lassen. 

  2. Die Teebeutel dann herausnehmen und 350 Gramm Eiswürfel hinzugeben. Die Himbeeren leicht antauen, dann bis auf eine Handvoll mit einem Mixer pürieren und ebenfalls zum Tee geben. Die Limette abspülen, in Scheiben schneiden und hinzufügen.

  3. Abschließend die Minze kurz schütteln, um das Aroma zu entfalten, dann zusammen mit den übrigen Himbeeren zum Getränk geben. Nach Bedarf mehr Eis hinzufügen und den Tee frisch genießen.