Imbiss at home: Dein selbstgemachter Veggie-Döner

Veggie-Döner auf blauem Teller, daneben gelbe Tomate
pinit

Es ist Freitag Abend und du hast mal wieder Lust auf Döner? Wenn du nicht gerade in einer großen Stadt wohnst, kann das ab einer bestimmten Uhrzeit schwierig werden. Warum also nicht mal einen selbstgemachten Veggie-Döner ausprobieren?

Das Gute an der Variante für Zuhause ist, dass du entscheidest, welches Gemüse in deine Pita-Tasche kommt. In den klassischen Gemüse-Dönern findet sich meist Zucchini, Aubergine oder auch gegrillte Kartoffel. Der Name Döner kommt übrigens vom türkischen Wort für drehend. Bei deinem selbstgemachten Veggie-Döner dreht sich allerdings nichts außer die Zucchini in der Pfanne. Dafür gibts cremigen Feta obendrauf!

Und damit du auch öfter einen selbstgemachten Veggie-Döner genießen kannst, muss dein Pitabrot frisch bleiben. Hier verraten wir dir, wie Brote aller Art lange frisch bleiben. Wenn du dann doch was für den kleinen Hunger suchst, könnte dir dieser rohe Zucchinisalat aber auch gefallen.

Imbiss at home: Dein selbstgemachter Veggie-Döner

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Heute gibt es ganz besonderes Abendessen: einen Veggie-Döner für Zuhause. Leicht zu variieren und immer lecker. 

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Zucchini und die gelbe Paprika abspülen und und klein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse darin anbraten, anschließend würzen.

  2. Den Salat ebenfalls waschen und klein zupfen. Dann die Tomaten und die Gurke abspülen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen, in Ringe hacken und den Rotkohl abtropfen lassen.

  3. Den Feta klein würfeln. Für die Soße den Knoblauch schneiden und pressen, mit dem Joghurt vermengen und würzen.

  4. Zum Schluss die Pita-Tasche antoasten und dann innen mit der Soße bestreichen. Anschließend mit dem vorbereiteten Gemüse und dem Feta füllen. Noch etwas Sesam darüber streuen und dann lass' dir deinen Veggie-Döner schmecken!

Markiert: