Der Solero: Cocktail-Traum für Sommergefühle

Solero-Drink
pinit

Wir lieben es ja immer wieder, verschiedene Drinks auszuprobieren. Und wir müssen gestehen: Dieser Cocktail namens Solero hat es uns schwer angetan. Warum? Na, ganz einfach: Die Komposition schmeckt sommerlich-erfrischend nach einem bekannten Eis am Stiel, der dem Drink auch seinen Namen verliehen hat. 

Orangensaft, Maracuja und himmlischer Vanillesirup sorgen für Geschmack – der enthaltene Wodka wiederum sorgt für den „Wumms“. Wenn du also mal wieder ein paar Freunde eingeladen hast, dann tue ihnen etwas Gutes und serviere ihnen diesen köstlichen Drink.

Und wenn du dann mal mehr Inspiration brauchst:

Aus einem beliebten Eis wird der Solero-Cocktail – tolle Idee! Es geht aber auch anders herum. Wie wäre es zum Beispiel mit frischem Margarita-Eis oder auch dem Gin-Toni-Eis? Für alle, die lieber Schlecken statt Schlürfen!

Der Solero: Cocktail-Traum für Sommergefühle

Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 1

Beschreibung

Schaut nach Sommer aus und schmeckt auch so: Lass dir den Solero-Cocktail nicht entgehen.

Zutaten

Anleitung

  1. Den Orangensaft zusammen mit Maracujasaft, Zitronensaft, Vanillesirup und Wodka in einen Cocktailshaker gießen und kräftig durchschütteln, bis sich ein leichter Schaum gebildet hat.

  2. Eiswürfel in ein hohes Glas füllen und den Cocktail aufgießen.

  3. Glas nach Belieben dekorieren und schon kann serviert werden. Ganz einfach und unkompliziert!