Spargel-Schinken-Crespelle

Unsere Spargel-Schinken-Crespelle ist ein Highlight für die ganze Familie. Durch Pfannkuchen und Sauce hollondaise wird wirklich jeder satt.

Die Aufflaufform mit unserer Spargel-Schinken-Crespelle steht auf dem Tisch.
Spargel für die ganze Familie: Das gelingt mit unserer Spargel-Schinken-Crespelle im Handumdrehen. © EAT CLUB/Isabell Triemer

Diese Spargel-Kombination kommt in Hülle und Fülle. Denn die weißen Stangen und der saftige Schinken werden von einem fluffigen Pfannkuchenteig umwickelt, landen dann in einer Sauce hollondaise und wandern zu guter Letzt in den Backofen, wo sie eine goldbraune Krone bekommen. Taadaa, fertig ist unsere Spargel-Schinken-Crespelle! Und die schmeckt der ganzen Familie, versprochen!

Weitere Spargel-Highlights findest du hier:

Wenn du darüber hinaus wissen willst, wie dir der perfekte Auflauf gelingt, dann schau dir unsere sechs Tipps dazu an.

Spargel-Schinken-Crespelle

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 65 min Gesamtzeit 1 hr 5 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Frühling

Beschreibung

Unsere Spargel-Schinken-Crespelle ist ein Highlight für die ganze Familie. Durch Pfannkuchen und Sauce hollondaise wird wirklich jeder satt.

Zutaten

Zubereitung

  1. Für den Pfannkuchenteig Eier und 1 Prise Salz verquirlen. Mehl und Milch unterrühren. Teig circa 30 Minuten quellen lassen.

  2. Spargel inzwischen waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker circa 10 Minuten garen. Herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Mineralwasser unter den Pfannkuchenteig rühren. Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne (circa 20 cm ø) erhitzen. Nacheinander darin aus dem Teig 6 dünne Pfannkuchen backen.

  4. Pfannkuchen auf die Arbeitsfläche legen und mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Je 3 Spargelstangen darauflegen und Pfannkuchen aufrollen. Jede Rolle in 3 Stücke schneiden und in eine Auflaufform (circa 17 x 26 cm) setzen.

  5. Für die Soße Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Hollandaise, Sahne und Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, verrühren. Soße über die Pfannkuchen gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 180 Grad, Gas: Stufe 3) circa 15 Minuten backen. Mit Rest Schnittlauch bestreuen.