Fancy & Farbenfroh: Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto

Knäckebrot, auch als skandinavisches Bruschetta bekannt, kann auch fancy daherkommen: als Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto. Läääcker!

Zwei Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto liegen auf einem Holzbrettchen. Daneben liegen eine halbe Avocado mit Kern sowie ein paar Tomaten.
So schön und so lecker: Frisch belegtes und aufgepimptes Tomaten-Knäcke © Shutterstock / yulyamade

Du suchst ein nettes Lokal mit einem healthy Frühstücksangebot? Ich habe einen prima Tipp: deine Küche. Diese ist zumindest eine gemütliche Alternative zu vollen und lauten Cafés, die man nicht immer ertragen kann oder will. Glaub mir, bevor du in einem solchen Lokal die Frühstückskarte bekommen hast, bestellen konntest und das Frühstück endlich vor dir steht, sind unsere knackigen Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto längst fertig.

Mit der außergewöhnlichen Komposition startest du fit und gut gelaunt in den Tag. Aber was ist eigentlich ein gesundes Frühstück? Dies ist nicht so einfach zu beantworten: Frage 5 Expert*innen und freue dich über 15 Antworten. Worauf sich aber alle einigen können, ist, dass eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wichtig ist. Ein Glas Wasser gehört also auf jeden Fall dazu, besser noch zwei. Keine gute Idee sind zuckerhaltige Fertigwaren, wie etwa Cornflakes. Sie werden im Körper schnell aufgespalten, weshalb das Sättigungsgefühl nicht lange anhält. Eine ausgezeichnete Wahl sind hingegen die Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto, die länger verdaut werden müssen. Wir haben noch weitere Ideen:

Auch Müslis sind lecker und gesund. Und wie die Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto kannst du auch ein Müsli selbst zubereiten. Dieses ist preiswerter und du weißt, was drin ist und was nicht, zum Beispiel Industriezucker. Du machst generell gern Basics selbst, die andere im Supermarkt oder beim Bäcker kaufen? Dann ist unsere #CookItYourself-Rubrik für dich perfekt. So, nun genieße aber erst mal dein Frühstück.

Fancy & Farbenfroh: Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Farbenfrohes Frühstück: Tomaten-Knäcke mit Avocado-Rucola-Pesto

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Rucola verlesen, die harten Enden abschneiden, waschen und trockenschütteln. Einige Zweige zur Deko an die Seite legen. Die restlichen Rucola-Blätter fein hacken und in einen Mixer geben. Oder eine Schüssel mit einem Stabmixer verwenden. Die Avocado halbieren, entkernen, grob zerteilen und ebenfalls dazu geben. Sofort mit Zitrone benetzen. Die Cashews und das Olivenöl dazu geben und etwas Salz und schwarzen Pfeffer in den Mixer streuen. Nicht zu fein pürieren. Erneut mit Salz abschmecken.

  2. Die Tomaten waschen, abtrocknen und den Stiel entfernen. Die Tomaten in feine Achtel schneiden. Erst das Avocado-Rucola-Pesto auf den Vollkorn-Knäckebroten verteilen. Dann die Tomaten auflegen, leicht salzen und den schwarzen Sesam drüberstreuen und mit Rucola garnieren.