Tomaten-Sandwich mit Quark

Tomaten-Sandwich mit Quark auf Brettchen serviert.
pinit

Ein Vorsatz für das neue Jahr ist es, gesünder zu essen? Kein Problem, unser neues Frühstücksbrot passt dann optimal in deinen Ernährungsplan. Wenn du morgens noch nicht so viel zu dir nehmen kannst, dann ist unser Tomaten-Sandwich mit Quark genau das Richtige. Es ist frisch und leicht, bietet jedoch trotzdem eine gute Grundlage für den Tag. Solltest du morgens nicht so viel Zeit haben, lässt sich unser zehnminütiges Sandwich mit Sicherheit trotzdem einplanen. Appetit bekommen? Dann nichts wie ran an die Zutaten und lass‘ es dir schmecken.

Tipp: Du bist ein Fan von unserem Tomaten-Sandwich mit Quark geworden und möchtest noch weitere Variationen verkosten? Dann variiere es gerne nach deinem Belieben ab. Wie wäre es zum Beispiel mit Paprika und einem Eisbergsalatblatt? Oder ganz klassisch Gurke mit Schnittlauch? Probiere es aus und kreiere deine persönlichen Sandwiches.

Für noch mehr köstliche Frühstücksideen lasse dich gerne von folgenden Rezepten inspirieren:

Möchtest du zu deinem Tomaten-Sandwich mit Quark noch ein passendes Getränk genießen? Dann probiere unbedingt unseren Fit-Drink: entgiftendes Chia-Wasser mit Limette.

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Nichts ist so wichtig wie die erste Mahlzeit am Tag. Mit unserem neuen Sandwich wirst du voller Energie neuen Aufgaben entgegensehen. Komme in den Genuss dieses leichten Frühstücks.

Zutaten

Zubereitung

  1. Kapern fein hacken und mit etwas Salz und Pfeffer unter den Magerquark rühren.

  2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

  3. Vollkorntoast rösten, etwas abkühlen lassen und mit dem Quark bestreichen.

  4. Mit den Tomatenscheiben belegen und mit reichlich frisch gehacktem Basilikum bestreuen.