Selbst gemachte Triple Chocolate Donuts

Du hast einen süßen Zahn und Lust auf fluffige Donuts? Dann nimm dir heute die Zeit für unsere selbst gemachten Triple Chocolate Donuts!

Triple Chocolate Donuts, bestehend aus Schokodunts mit Schokoglasur und Schokostreuseln, aufeinander gestapelt serviert mit einer Tasse Kaffee auf dunklem Holztisch.
Ein zuckriger Traum – unsere Triple Chocolate Donuts! © Shutterstock / Elena Veselova

Wenn du die süßen Kringel von Dunkin Donuts und Co. liebst, wirst du in diesen Triple Chocolate Donuts baden wollen. Am heutigen Tag des Donuts zeigen wir dir, wie du die süßen Teile ganz einfach zu Hause selber machen kannst.

Denn nicht immer hat man die Muße, sich auf die Jagd nach den typisch US-amerikanischen Kringeln zu machen. Und im schlimmsten Fall noch von trockener Konsistenz oder dünner Glasur enttäuscht zu werden. Wir liefern dir deshalb eine super einfache und erstaunlich schnelle Anleitung für deine zu Hause selbst gemachten Triple Chocolate Donuts.

Die kannst du direkt verspachteln oder zu einer ausgelassenen Tee-Party servieren. Dafür möchtest du noch weitere zuckrige Kleinigkeiten servieren? Wir haben da was für dich:

Schoko-Overload mit unseren Triple Chocolate Donuts

Mit den Triple Chocolate Donusts lieferst du dir die geballte Power nussig-süßer, cremiger Schokolade. Im leckeren Donut-Teig, der selbst gemachten Schokoglasur und durch die feinen Schokostreusel als Topping – dieses Trio Infernale bietet dir einen Schokoschock der Extraklasse. Und angeblich auch eine gute Prise an Glückshormonen. Wir haben nachgeforscht, ob Schokolade wirklich glücklich macht.

Du hast noch nicht genug von dem herb-süßen Geschmack der einmaligen Schokolade? Dann klick‘ dich durch unsere Themenseite und sieh dich satt an unseren wundervollen Rezeptideen. Enjoy!

Selbst gemachte Triple Chocolate Donuts

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 18 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Perfekt zum Kaffee oder einfach als Nascherei: unsere herrlichen, selbst gemachten Triple Chocolate Donuts! 

Zutaten

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Wenn du eine Donut-Form zu Hause hast, diese mit etwas Öl bestreichen. 

  2. Für den Donut-Teig in einer Schale das Mehl mit dem Kakao, Backpulver und Salz vermengen. In einer weiteren Schale die Eier mit dem Zucker, der Milch und dem Öl verquirlen und die trockene Mehlmischung darunter heben. 

  3. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und damit Donut-Ringe auf das Backpapier spritzen oder alternativ die Masse in die Donut-Form füllen. So die Donuts im Ofen für circa 10 Minuten backen, bis sie sich beim Berühren leicht knusprig anhören. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. 

  4. In der Zeit die Schokoladenglasur langsam nach Packungsanleitung erhitzen oder deine eigene zubereiten. 

  5. Die ausgekühlten Donuts auf einem Kuchengitter auslegen, mit der Glasur bestreichen und mit den Schokoladen-Raspeln verzieren. Die Glasur trocknen lassen und dann servieren.