Kaffee-Fans aufgepasst: Schon mal einen Chai Vanilla Coffee probiert?

Kaffee trifft Tee: Unser Chai Vanilla Coffee bringt herrliche Würze in den Morgen.

Eine Tasse Chai Vanilla Coffee mit Anis und Muskat dekoriert, auf der Untertasse lieben Gewürze wie Zimtstangen und Kardamom.
Der Chai Vanilla Coffee punktet durch sein Zusammenspiel verschiedener Gewürze. © Adobe Stock/ Denira

Jetzt ist die Zeit für leckere Heißgetränke, die etwas raffinierter daherkommen als „normaler“ Kaffee, Cappuccino oder Tee. Unser Chai Vanilla Coffe ist ein solches. Er läutet die kalten Tage wie kaum ein anderes Getränk ein, denn der Name verrät es schon: Er wird mit aromatischen Chai-Gewürzen gebrüht. Dazu gehören in diesem Fall zum Beispiel Kardamom, Zimt und Nelken. Aber auch die edle Vanille darf nicht fehlen, eine feine Note davon schmeckt man ebenfalls heraus.

Ich süße mir den Chai Vanilla Coffee gerne noch mit einem Spritzer Sirup, das muss aber nicht sein. Jede*r, wie er und sie mag. Zunächst einmal gilt es jedoch, das Chai-Gewürz zu mixen. Es ist etwas mehr, als du für diesen Kaffee brauchen wirst, aber das macht gar nichts. Verschenke den Rest oder behalte ihn für die nächste Tasse gleich selbst. Einfach in einem luftdichten, sauberen Glas aufbewahren und beim nächsten Mal daraus bedienen.

Bei der Zubereitung des Chai Vanilla Coffee ist es dann möglich, das gemixte Gewürz direkt beim Brühen schon mit ins Kaffeepulver zu mischen. Hier probierst du am besten selbst aus, wie viel du davon nutzen möchtest. Du kannst es aber auch in einen Teebeutel füllen und in den Kaffee hängen, beispielsweise bei einer French Press. Wer mag, rührt es in einer dritten Möglichkeit in den gebrühten Kaffee in der Tasse, entweder bevor oder nachdem der Milchschaum darin Platz genommen hat. Zur Deko empfehle ich abschließend ein wenig geriebene Muskatnuss und etwas Zimt. Jetzt nur noch auf die Couch damit und der gemütliche Teil des Nachmittags (oder Morgens) kann beginnen.

Schau dich im unserem EAT CLUB Café gern noch etwas um und probiere eine unserer anderen Spezialitäten. Die Empfehlungen des Tages: natürlich Pumpkin Spice Latte (hallo Herbst!) und Irish Coffee mit einem Klecks Sahne. Beide können wir dir selbstverständlich auch vegan zubereiten, genau wie unseren Chai Vanilla Coffee. Noch immer durstig? Schau mal, welche Heißgetränke wir außerdem im Angebot haben:

Kaffee-Fans aufgepasst: Schon mal einen Chai Vanilla Coffee probiert?

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Herrlich würziger Kaffeegenuss.

Zutaten für 1 Glas

Für das Chai-Gewürz

Für den Chai Vanilla Coffee

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Gewürzmischung miteinander verrühren und in einem luftdichten Glas aufbewahren.

  2. Das Kaffeepulver mit den angegebenen Menge Gewürzmischung zusammen aufbrühen. Derweil die Milch erwärmen und aufschäumen. 

  3. Den Kaffee in eine Tasse oder ein Glas gießen und mit einem Spritzer Sirup süßen (optional). Dann mit Milchschaum bedecken und etwas Muskat und Zimt bestreuen.