Was gibt’s Besser als selbst gemachte Burger-Pattys? Allerdings kann so ein klassisches, deftiges Burger-Patty schon mal schwer im Magen liegen. Deutlich leichter und auch wesentlich gesünder sind die veganen Gemüse-Pattys. Außerdem landen statt zwischen zwei Bun-Hälften heute mal auf einem Bett aus grünem Salat. Geht ganz einfach – wir verraten dir, wie. Solltest du doch lieber Lust auf einen klassischen Burger haben, kannst du sie natürlich auch mit Brot servieren.

Tipp: Solltest du für deine Gemüse-Pattys nicht alle Zutaten zu Hause haben, ist das kein Problem. Du kannst auch gerne andere Gemüsesorten in deinen veganen Burger integrieren.

Weitere vegane Köstlichkeiten gefällig? Kein Problem! Hier haben wir weitere raffinierte Ideen, wo sicherlich für jede*n etwas dabei ist:

Du suchst noch nach dem perfekten Dessert? Dann probiere doch mal unsere vegane Mousse au Chocolat. Sie ist besonders cremig und überzeugt mit ihrer schokoladigen Intensität. Ansonsten passt auch unser veganer Salted Caramel Cheesecake im Glas hervorragend als Nachspeise.