Unser Brioche-Bun mit Erdbeeren und Sahne zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders fluffig und weich im Teig ist. Noch dazu ist dieses Rezept vegan und laktosefrei. Wir verraten, wie es geht.

Ein Brioche-Bun ist nicht nur ein normales Brötchen. Das Rezept kommt aus Frankreich und vereint den süßlichen Geschmack eines Milchbrötchens mit dem zurückhaltenden Aroma eines typischen Burger Buns. Deswegen ist unser Brioche-Bun auch für viele verschiedene Mahlzeiten geeignet. Du kannst es zum Frühstück mit Marmelade essen, zum Kaffee servieren oder eben als klassischen Burger Bun. Oder du servierst ihn so wie in unserem Rezept mit Erdbeeren und Sahne. Ein richtiger Allrounder!

Dank der ausgewählten Zutaten ist unser Brioche-Bun eine vegane und laktosefreie Variante des klassischen Rezepts. Wir verwenden hier Milchprodukte auf Soja-Basis, du kannst aber auch jeglichen anderen veganen Milchersatz verwenden. Die Zubereitung selbst ist ganz einfach und erfordert kein großes Geschick. Hier kannst du sicher sein, dass alles gelingt! Die Brioche-Bun lassen sich auch ohne Probleme mindestens einen Tag lang aufbewahren. Dann einfach am nächsten Tag mit etwas Wasser befeuchten und im Ofen oder auf dem Toaster nochmal aufbacken.

Bevor es zum Rezept geht, haben wir hier noch weiteres Gebäck für dich, das dir gefallen könnte:

Weitere Brötchen-Rezepte findest du in unserer Rezeptsammlung. Dort kannst du auch nach veganen Rezepten filtern. Viel Spaß beim Stöbern.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 6.85 Stunde Zubereitungszeit 25 min Ruhezeit 100 min Gesamtzeit 8 hrs 56 Min. Portionen: 8 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Unser veganer Brioche-Bun ist fluffig im Teig und schmeckt zu fast allem! Entdecke das Rezept mit Erdbeeren und Sahne.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Sojamilch in einem Topf lauwarm erwärmen, Zucker und Trockenhefe einrühren und alles 10 Minuten gehen lassen. Inzwischen Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. Die Hefemilch zugießen und alles in 8-10 Minuten zu einem glatten Teig kneten, dabei die Margarine einarbeiten.

  2. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde ruhen lassen, bis er sein Volumen etwa verdoppelt hat. Anschließend in 8 Portionen teilen und jeweils zu einem länglichen Teigling formen. Die Brioche-Buns auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmals für 30 Minuten gehen lassen.

  3. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Teiglinge mit Sojamilch bestreichen und im Ofen 25-30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  4. Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Sojasahne mit dem Vanillezucker aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

  5. Die Brioche-Buns waagerecht halbieren, mit Sojasahnetupfen füllen und mit Erdbeeren belegen. Die Deckel auflegen, die Buns mit Puderzucker besieben und mit Minze garniert servieren.

Markiert: