Veganer Brotaufstrich mit Champignons

Klar, du kannst dir einen fertigen Brotaufstrich aus dem Supermarkt aufs Brötchen schmieren. Du kannst dir aber auch schnell diese selbst gemachte Variante zubereiten. Schmeckt sowieso viel besser!

Zwei Brötchen mit veganem Brotaufstrich mit Chamoignons auf einem Tablett, außerdem eine Schale mit dem Brotaufstrich und frische Pilze.
Einfach selbst machen statt einkaufen: Unser veganer Brotaufstrich mit Champignons schmeckt toll auf frischen Brötchen. © Getty Images/ NoirChocolate

Ich bin ein großer Fan veganer Brotaufstriche, die mittlerweile ganze Supermarktregale füllen. Die Vielzahl an Geschmacksrichtungen lässt keine Wünsche offen. Nur eine Sache ist vielleicht noch besser, als sich durch die verschiedenen Sorten zu testen: Einfach selbst machen. Rezepte gibt’s viele, etwa unseren veganen Brotaufstrich mit Champignons. Der ist in wenigen Minuten fertig, schön würzig und macht sich auch toll als Geschenk für Freund*innen und Familie.

Gut zu wissen: In unserer Kategorie „Cook it yourself“ zeigen wir dir regelmäßig, wie leicht es ist, gekaufte Lebensmittel mit selbst gemachten Optionen zu ersetzen. Unser veganer Brotaufstrich mit Champignons schmeckt sowieso viel besser als die Variante aus dem Glas. Und wenn du so richtig loslegen möchtest, baue direkt auch die Champignons dafür selbst an. Wie du Pilze zu Hause züchten kannst, erfährst du in unserer Kochschule. Da verraten wir dir auch, wieso du Pilze besser nicht waschen solltest.

Und was gibt’s sonst noch so für Ideen, um Champignons in Szene zu setzen? Eine ganze Menge, wie du unserer Rezeptsammlung entnehmen kannst:

Soll es doch noch der eine oder andere Brotaufstrich sein, haben wir auch dafür noch ein paar leckere Ideen hier im EAT CLUB: Probiere zum Beispiel unsere geröstete Knoblauchpaste oder den selbstgemachten veganen Frischkäse. Das nächste Frühstück wird garantiert nicht langweilig!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Klar, du kannst dir einen fertigen Brotaufstrich aus dem Supermarkt aufs Brötchen schmieren. Du kannst dir aber auch schnell diese selbst gemachte Variante zubereiten. Schmeckt sowieso viel besser!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze anbraten. Die Flüssigkeit sollte völlig verdampfen. Gegebenenfalls Reste davon nach dem Braten abgießen. Die gebratenen Champignons kurz abkühlen lassen.

  2. Währenddessen die Zwiebeln abziehen und hacken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Die Zitrone auspressen.

  3. Nun Champignons, Zwiebeln, veganen Frischkäse und Hefeflocken zusammen pürieren. Mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken und zum Schluss die Schnittlauchröllchen unterrühren. Entweder sofort verzehren oder in einem sterilen Schraubglas für wenige Tage im Kühlschrank aufbewahren.