Veganes French Toast mit gebackenen Bananen

Unser veganes French Toast mit gebackenen Bananen liegt auf einem weißen Teller. Das French Toast ist angerichtet mit Schokolade und Haselnüssen.
pinit

Wir lieben French Toast. Und genauso sehr lieben wir auch ausgefallene und einmalige Frühstücksideen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, diese zwei Dinge zu einer köstlichen Komposition zu vereinen. Wenn es einmal etwas Besonderes sein darf, du es gern süß magst und auf eine pflanzliche Ernährung achtest, ist dieses Frühstück perfekt! Unser veganes French Toast mit gebackenen Bananen wartet wirklich nur darauf, von dir ausprobiert zu werden! Lass dir das auf keinen Fall entgehen und koste es noch heute.

Uns ist es wichtig, dass unsere Ernährung ausgewogen und vielseitig ist. Inzwischen ist schon seit langem klar, dass eine rein pflanzliche Ernährung keineswegs langweilig sein muss. Wenn es dir genauso geht und du stets auf der Suche nach einigen schmackhaften Inspirationen bist, wirst du hier ganz sicher fündig:

Wenn das noch nicht genug war, haben wir noch jede Menge weiterer Rezepte für dich. Wirf doch einfach einmal einen Blick in unser Rezeptsammlung für vegane Rezepte und lass dich inspirieren.

Bist du gerade erst auf eine rein pflanzliche Ernährung umgestiegen und weißt noch nicht recht, wie du die nächsten Schritte angehen sollst? Das ist kein Problem. Hier verraten wir dir, welche 5 Fehler du beim Vegan-Umstieg unbedingt vermeiden solltest. So kann wirklich absolut nichts mehr schief gehen.

Auch einige schmackhafte Getränke können dazu beitragen, dass dein Start in den Tag einfach perfekt wird. Serviere doch neben einer Tasse Kaffee oder Tee ganz einfach diesen Himbeer-Smoothie mit Banane oder diesen Aronia-Smoothie mit Haferflocken, Bananen und Beeren. Jetzt aber genug der Frühstücksideen! Ab in die Küche und los geht es mit deinem veganen French Toast mit gebackenen Bananen.

Veganes French Toast mit gebackenen Bananen

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Dieses vegane French Toast mit gebackenen Bananen wird im Handumdrehen zu deinem neuen Lieblingsfrühstück! Probiere es aus und lass es dir schmecken.

Zutaten

Für die Bananen:

Für das French Toast:

Zubereitung

  1. Zunächst die Bananen vorbereiten. Dafür die Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

  2. Die Bananen mit Ahornsirup und Zimt bestreichen und bei 160 Grad im Ofen backen, bis sie ganz weich sind.

  3. Währenddessen Mehl und Hafermilch in einer Schüssel miteinander verquirlen. Eine Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen und unterrühren.

  4. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und jeweils eine Scheibe Brot in die Hafermilch-Mischung tauchen. Wenden, bis sie von beiden Seiten bedeckt ist und dann in der Pfanne 2-3 Minuten ausbacken.

  5. Nach dem Anbraten die Bananenscheiben und die Schokolade auf dem warmen French Toast verteilen. Mit Haselnüssen bestreuen und warm servieren. Guten Appetit!