Vollkornbrot mit Feigen, Ricotta und Honig

Vollkornbrot mit Feigen, Ricotta und Honig auf einem dunklen Untergrund. Im Hintergrund liegt ein Honiglöffel. Auf dem Untergrund verteilt sind Thymian, Körner und Honig.
pinit

Wer kraftvoll und fit in den Tag starten möchte, sollte auf ein gutes Frühstück nicht verzichten. Zwar muss es häufig schnell gehen, doch ab und an möchte jeder auch mal eine Abwechslung von Müsli und Co. Hier zeigen wir, dass es sich lohnt, sich einmal ein bisschen mehr Zeit zu nehmen. Genieße dieses Vollkornbrot mit Feigen, Ricotta und Honig zu einer leckeren Tasse Kaffee oder Tee und starte entspannt in den Morgen.

Hektik schlägt auf den Magen. Nicht umsonst raten Experten davon ab, seine Mahlzeiten herunter zu schlingen und kurz darauf wieder von Termin zu Termin zu hetzen. Nimm dir Zeit, dich vollkommen deinen leckeren Speisen zu widmen und dein Körper wird es dir danken. Damit dir nicht die Ideen ausgehen und du jeden Tag auf köstliche Weise starten kannst, haben wir hier noch mehr kreative Rezepte für dich:

Möchtest du das Brot für dieses Rezept auch selbst backen? Dann haben wir hier noch einige einfache Vorschläge für dich. Probiere doch einmal unser Dreikornbrot mit Dinkel, Roggen und Hafer oder dieses Ciabattabrot frisch aus dem Ofen. Feigen, Ricotta und Honig sind einfach auf jedem Brot eine leckere Kombination, also koste dich ruhig einmal durch die verschiedenen Rezepte. Damit dein Brot auch auf jeden Fall ein Erfolg wird, erklären wir dir hier, was hinter dem „gehen lassen“ steckt.

Wenn du dein Frühstück vervollständigen möchtest, darf ein Smoothie nicht fehlen. Unser grüner Smoothie mit Staudensellerie ist gesund und passt hervorragend zu Vollkornbrot. Auch der Bananen-Kürbis-Smoothie spendet ausreichend Vitamine für den Tag und macht das Frühstück zu einem kulinarischen Erlebnis.

Falls du manchmal doch lieber auf ein knuspriges Müsli zurückgreifen möchtest, kannst du ein eigenes herstellen. Dies sind die besten Zutaten für ein selbstgemachtes Müsli.

Starten wir nun in den Tag mit dem leckeren Vollkornbrot mit Feigen, Ricotta und Honig!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Unser Vollkornbrot mit Feigen, Ricotta und Honig garantiert einen gesunden Start in den Tag.

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Vollkornbrot leicht antoasten. Währenddessen die Feigen und die Brombeeren waschen. Abtropfen lassen und die Feigen in feine Scheiben schneiden. Wer möchte, kann die Feigen vorher schälen.

  2. Ricotta auf den Brotscheiben verstreichen und mit den Feigen belegen. Die Brombeeren verteilen und jeweils 1 TL Honig über das Obst geben. Sofort genießen. Guten Appetit!

Markiert: