Weihnachtscocktail mit Orange und Zimt

Der Weihnachtscocktail mit Orange und Zimt in zwei runden Gläsern angerichtet. Dazu sind im Hintergrund Teile eines Nadelbaums zu sehen.
pinit

Ja is‘ denn heut scho Weihnachten? Noch nicht ganz. Aber Fakt ist, dass die besinnliche Jahreszeit mit riesigen Schritten auf uns zurollt. Was wäre da passender als an Tagen, an denen es nun abends immer früher dunkel wird, genüsslich einen Cocktail im warmen zu Hause zu schlürfen und sich auf diese Zeit einzustimmen? Wir finden: relativ wenig. Für dieses Vorhaben legen wir dir einen Drink ganz besonders an Herz: unseren Weihnachtscocktail mit Orange und Zimt.

Gerade einmal fünf Zutaten und zehn Minuten Zeit benötigst du, um dir eine Freude im Glas zu machen. Vielleicht aber auch zwei oder sogar drei. Denn wie wir aus Erfahrung vom Glühwein-Stand wissen: bei einem Heißgetränk mit Schuss bleibt es nie. Wobei dich unser Weihnachtscocktail im Gegensatz zu einem Glühwein eher abkühlt, denn er ist mit Eiswürfeln gemacht. Drum sagen wir ja: einfach im gemütlichen zu Hause mit den Liebsten genießen.

Und wenn du dann noch mal auf der Suche nach einem trendigen Heißgetränk bist, dürftest du sicher hier fündig werden:

Welche Zutaten du für einen leckeren Cocktail immer zu Hause haben solltest, hat uns Barchef Andreas Andricopoulos im Interview verraten. Regelmäßige Higlight-Drinks servieren wir dir außerdem in unserer Rubrik Tipsy Tuesday.

Weihnachtscocktail mit Orange und Zimt

Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 4

Beschreibung

Unser schnelles Rezept für einen weihnachtlichen Cocktail mit Orange und Zimt wärmt im Winter wunderbar von innen. Hier geht's zum Rezept.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Rum, den Sirup, Zimt und eine kleine Handvoll Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig schütteln.

  2. Mit den Eiswürfeln auf 2 Gläser verteilen und mit dem Orangensaft auffüllen.