Ein Weihnachtsmenü ist doch dann erst wirklich vollkommen, wenn auch ein festlicher Nachtisch serviert. Wir haben da ein ganz besonderes Highlight für dich: unser Weihnachtsdessert im Glas – mit weißer Schokocreme und Granatapfel.

Und warum das Ganze so super ist? Ganz einfach: Du kannst es bequem schon Stunden vor dem Menü zubereiten, hübsch in Gläser verpacken und bis zum Anrichten im Kühlschrank aufbewahren. Das erspart eine Menge Stress, wenn man seine Gäste mit üppigen Vorspeisen, einem aufwändigen Braten und womöglich auch noch selbst gemachten Klößen begeistern will.

Und so viel ist sicher: Die Kombination aus der himmlischen weißen Schokocreme und Granatapfel macht beinahe süchtig! Wenn du trotz unserer Lobhuldigung gerne Alternativen inspizieren willst, dann schau mal: 

Weihnachtsdessert im Glas – mit weißer Schokocreme und Granatapfel

Zubereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Unser Weihnachtsdessert im Glas begeistert mit weißer Schokocreme und Granatapfel. So festlich, so lecker und einfach unwiderstehlich.

Zutaten

Anleitung

  1. Im ersten Schritt die weiße Kuvertüre hacken und mit dem Kokosfett in einem Wasserbad einschmelzen lassen. Anschließend auskühlen lassen. 

  2. In der Zwischenzeit gut gekühlte Schlagsahne in einer ebenfalls gekühlten Schüssel steif schlagen. Vanilleschote der längs mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Mark herauskratzen. 

  3. Crème fraîche unter die geschmolzene Schokolade mischen und dann auch das Vanillemark und die Schlagsahne unterheben. 

  4. Den Saft von zwei Granatäpfeln auspressen und in einem Topf aufkochen lassen. Nun mit Speisestärke andicken. Aus dem verbliebenen Granatapfel die Kerne herauslösen. Etwa 3 EL für die Deko beiseitestellen, den Rest unter das Granatapfelgelee heben. Masse auskühlen lassen.

  5. Granatapfel-Mischung auf sechs Dessert-Gläser verteilen. Die Schokocreme darüber geben und das Dessert mit Granatapfelkernen und – nach Belieben – Weihnachtsplätzchen dekorieren. 

Markiert: