Würziger Kasseler-Auflauf

Ein Teller Kasseler-Auflauf mit Lauch und Kartoffeln, dahinter ein Stück Käse mit einer Reibe und die Auflaufform.
pinit

Oh, wie das duftet! Wenn der Kasseler-Auflauf mit Kartoffeln im Ofen backt, bleibt kein Magen still und kein Mund trocken. Zu verlockend ist der Geruch des cremig-würzigen Gerichts da in der Röhre. Muskatnuss sorgt für das gewisse Etwas, passt ja immerhin ganz hevorragend zu Kartoffelkomponente, und auch der Sahnesauce tut das Gewürz ausgesprochen gut. Noch eine Stange Lauch dazu und natürlich geriebener Käse für obendrauf, fertig ist das Wohlfühlessen.

Gut zu wissen ist übrigens, dass es sich bei Kasseler um gepökeltes und leicht geräuchertes Schweinefleisch handelt. Das erklärt seinen salzigen, aromatischen Geschmack, der bei deftigen Gerichten gern gesehen ist. So wird es beispielsweise oft zu Grünkohl gereicht.

Ein kleiner Tipp: Bei den Kartoffelscheiben hilft ein Hobel, mit dem du die Knollen extra dünn raspeln kannst.

So, wer hat Lust auf noch mehr Auflauf? Für Überbackenes aus dem Ofen lassen wir doch gerne mal alles stehen und liegen:

Wem die Entscheidung jetzt schwer fällt, dem raten wir: Los geht’s am besten mit dem Kasseler-Auflauf. Die anderen Rezepte laufen ja nicht weg. Stattdessen findest du sie immer wieder in unserer Rezeptsammlung. Lass es dir schmecken!

Würziger Kasseler-Auflauf

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Zubereitungszeit 40 min Gesamtzeit 1 hr Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Kasseler ist nichts für jeden, aber spätestens, wenn Zweifler:innen das würzige Fleisch in diesem Auflauf probiert haben, dürften sie ihre Meinung ändern.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe anschwitzen. Dann zur Seite stellen.

  2. Das Fleisch würfeln. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

  3. Sahne zusammen mit Crème fraîche, Weißwein, Zitronensaft, Knoblauch und Meerrettich verquirlen. Diese Sauce in einem Topf aufkochen, dann mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform einfetten und Lauch, Fleisch und die Kartoffeln hineinfüllen. Mit der Sauce übergießen und geriebenem Käse bestreuen. Dann den Auflauf 40 Minuten backen und noch heiß servieren.