Zimtschnecken-Milchshake: Frühstück zum Schlürfen

Das beliebte Gebäck aus Schweden kommt ins Glas: Wir trinken einen Zimtschnecken-Milchshake.

Zwei unterschiedlich große Gläser Zimtschnecken-Milchshake mit Strohhalmen, drumherum Weihnachtskugeln und -girlanden.
Der Zimtschnecken-Milchshake ist perfekt für ein gemütliches Weihnachtsfrühstück. © Adobe Stock/ dolphy_tv

Es gibt so Tage, da sind das übliche Müsli oder Brötchen einfach nicht genug. Da möchte man Abwechslung zum Frühstück, mal was neues, mal was anderes. Wie diesen Zimtschnecken-Milchshake zum Beispiel. Das beliebte schwedische Gebäck wird einfach kurzerhand zum leckeren Getränk. Und zwar ganz leicht und mit wenigen Zutaten. Wenn doch nur alles so einfach wäre!

Ja, okay, die Kugel Vanilleeis zum Frühstück, das hätten Mama und Papa früher, als wir klein waren, uns wahrscheinlich nicht erlaubt. Aber das ist ja das Tolle am Erwachsensein: Man darf selbst entscheiden, wann es was zu essen – oder eben zu trinken – gibt. Und den Zimtschnecken-Milchshake gibt’s ja auch nicht jeden Morgen. Also: die Kugel Eis geht schon mal klar. Ansonsten kommt noch eine Banane mit in den Mixer, natürlich Zimt und Pflanzenmilch. Hier schaust du am besten, wie viel davon du zum Zimtschnecken-Milchshake gibst. Nutze so viel, bis die für dich perfekte Konsistenz erreicht ist.

Hier im EAT CLUB schlürfen wir uns gerne mal durch die erste Mahlzeit des Tages. Ist ja auch kein Wunder, so lang, wie unsere Getränkekarte zum Frühstück ist. Darauf findest du leckere Kreationen wie unseren Kaffee-Bananen-Smoothie – für alle, die morgens einfach nicht aufs schwarze Gold verzichten können. Gleich darauf folgen ein köstlicher Erdnussbutter-Bananen-Smoothie und ein vietnamesischer Avocado-Smoothie. Aber das Ganze funktioniert natürlich aus als Bowl:

Noch mehr Ideen für die erste Mahlzeit des Tages findest du in unserer Rezeptsammlung. Oder sollten wir lieber sagen, im EAT CLUB Frühstücks-Café? Wir freuen uns, wenn du bei uns vorbei schaust. Lass‘ es dir schmecken!


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Zimtschnecken-Milchshake: Frühstück zum Schlürfen

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Zimtschnecken zum Trinken – so lieben wir das!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Banane schälen und in Stücke brechen, diese dann in einen Mixer geben. 

  2. Die übrigen Zutaten zufügen und alles pürieren, sodass ein cremiger Shake entsteht. In ein Glas gießen und mit Zimt bestreut servieren.

Anmerkung

Das Rezept für das vegane Zimteis findest du hier.