Etwas mit Käse zu überbacken, ist immer eine gute Idee. Etwas mit viiieeel Käse zu überbacken, ist sogar eine noch bessere Idee. Na, wird es für dich auch so schwer, dich an die genaue Mengenangabe von Feta im Rezept zu halten? Für uns definitiv! Denn Feta bildet in unserer Zucchini-Tomaten-Lasagne den perfekten würzigen Gegenspieler zum saftigen Gemüse. Und Doppelrahmkäse steckt ja auch noch drin…

Die Zucchini-Tomaten-Lasagne kannst du sowohl mittags als auch abends problemlos genießen. Das Gericht hat kaum Kohlenhydrate und sollte daher wunderbar auf deinen Low-Carb-Speiseplan passen, falls du dich gerade oder in Zukunft dieser Ernährungsform widmest.

Weitere Highlights in Sachen Low Carb findest du übrigens hier:

Wie du Pasta, Kartoffeln & Co. bestmöglich durch Gemüse ersetzt, kannst du hier nachlesen.

Du möchtest dich gerne über weitere Formen der Ernährung informieren? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Kochschule. Dort erklären wir dir zum Beispiel, was es mit Paleo auf sich hat.

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Unsere Zucchini-Tomaten-Lasagne passt perfekt zur Low Carb-Ernährungsweise. Überbacken mit würzigem Feta — einfach himmlisch...

Zutaten

Zubereitung

  1. Als erstes Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Zucchinischeiben in einer heißen Pfanne portionsweise in 2 EL Öl von beiden Seiten hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Thymian waschen und grob hacken. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Stückige Tomaten und 2/3 Thymian zufügen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Frischkäse in der Soße schmelzen.

  3. Etwas Soße auf dem Boden einer gefetteten Auflaufform (circa 15 x 25 cm) verstreichen. Mit einer Schicht Zucchinischeiben bedecken. Fetakäse zerbröckeln und etwas darauf verteilen. Übrige Soße, Zucchini und Feta auf diese Weise daraufschichten.

  4. Tomaten waschen, halbieren und auf der Lasagne verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 180 Grad, Gas: Stufe 3) circa 25 Minuten backen. Mit restlichem Thymian bestreuen. Dazu schmeckt Baguette.