Ei ei ei, was seh ich da… na hoffentlich unsere besten Rezepte mit Hühnerei, die wir extra für dich in diesem Beitrag zusammengefasst haben. Denn egal, ob nun zum Frühstück oder zu herzhaften Speisen: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Eier in der Küche zu verarbeiten. Dementsprechend gibt es auch viele Rezepte, die wir gerne mit dir teilen möchten. Wir haben in diesem Beitrag aber auch an Veganer*innen gedacht, die bewusst auf das tierische Lebensmittel verzichten. Auch hier gibt es viele Rezepte, bei denen du wahrscheinlich kaum schmecken wirst, dass sie ohne tierisches Hühnerei zubereitet sind.


Dass man mit Ei zum Frühstück mit herzhaften Komponenten servieren kann, beweisen diese Frühstücksrezepte, die du unbedingt mal ausprobieren solltest:

Doch nicht nur für ein herzhaftes Frühstück eignen sich Eier perfekt. Was wäre der Frühstückstisch denn nur ohne die ganzen leckeren süßen Rezepte, die man ebenfalls perfekt am Morgen zubereiten kann. Egal ob Waffeln, Crêpes oder Pfannkuchen. Wir haben die besten Rezepte für dich!

Was ist das perfekte Frühstücksei?

Diese Frage lässt sich wahrscheinlich nicht universal beantworten. Da jeder bestimmte Vorlieben hat und es also sehr subjektiv ist. Betsy ist der Frage allerdings genauer auf den Grund gegangen. Nachdem du ihren Beitrag gelesen hast, bist du garantiert in der Lage, das für dich perfekte Frühstücksei mit Gelinggarantie zu kochen.

Auch in Japan ist man dieser Frage schon vor langer Zeit auf die Schliche gekommen. Mittlerweile gilt das dort erfundene und beliebte Onsen-Ei unter Kennern als das perfekt gegarte Ei. Und wer es einmal zu Hause probiert hat, weiß auch genau, warum.

Kochen & Backen ohne Ei

Der Vollständigkeit halber möchten wir hier auch auf Veganer*innen eingehen, die bewusst auf Hühnereier verzichten. Wir haben auch für euch extra einen Beitrag angelegt, in dem wir euch über die besten Möglichkeiten aufklären, wie man Ei durch vegane Alternativen ersetzen kann.

Auch hier haben wir dementsprechend allerhand Rezepte für euch, die zwar ohne Ei, aber dennoch superlecker sind. Denn der Verzicht auf Ei heißt nicht Verzicht auf Waffeln und Co.

Nach dem Frühstück ist vor dem Mittag oder Abendbrot. Und einmal mehr zeigt sich das Hühnerei als absoluter Allrounder und rundet viele Speisen im wahrsten Sinne des Wortes ab. Bevor wir dir aber nun weitere tolle Rezepte präsentieren, möchte ich auf eine weitere spezielle Art der Ei-Zubereitung hinweisen. Für unser Egg Benedict im Asia Style haben wir das Eigelb nämlich in Sojasauce gebeizt. Und nun zu weiteren (Ei)nzigartigen Gerichten:


Wir haben dir nun allerlei tolle Rezepte mit an die Hand gegeben, um mit den Amerikaner*innen den National Egg Day zu zelebrieren. Eier sind eben unfassbar versatil und ohne sie wäre es in der Küche ziemlich langweilig.

Wenn du noch mehr über Eier erfahren möchtest und dich beispielsweise schon immer gefragt hast, warum Eier eigentlich tätowiert sind, kannst du dich in unserer Kochschule schlau lesen. Denn es ist wie Oliver Kahn einst sagte: „Eier, wir brauchen Eier!“