Krosse Zucchini-Pommes – für Low Carber geeignet!

Hellblauer Untergrund mit einer Schale Zucchini-Pommes umgeben von Dips.
Speiseart
Gänge
Schwierigkeit Anfänger
Zeit
Zubereitungszeit: 25 min Gesamtzeit: 25 Min.
Portionen 4
Beste Saison Ganzjährig geeignet
Beschreibung

Die ultimative Alternative für alle, die weniger Kohlenhydrate verzehren wollen: krosse Zucchini-Pommes mit Parmesan. 

Zutaten
  • 2 Zucchini
  • 30 Gramm Kichererbsenmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 120 Milliliter Milch
  • 30 Gramm Parmesan
  • 30 Gramm Mandeln (gemahlen)
Zubereitung
  1. Im ersten Schritt den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Backofenrost mit Backpapier belegen.

  2. Die Zucchini gut waschen, trocken tupfen und zu Sticks in Pommes-Form zurechtschneiden. 

  3. Nun auf einem Teller das Kichererbsenmehl mit Salz vermengen. Auf einem weiteren Teller den Parmesan mit den gemahlenen Mandeln mischen und in einen dritten, tiefen Teller die Milch gießen. Die Zucchini-Sticks erst in der Mehlmischung, dann in Milch und anschließend in der Parmesan-Mandel-Mischung wälzen und auf dem Backpapier auslegen. 

  4. Zucchini-Pommes in den Ofen schieben und etwa 18 bis 20 Minuten backen, bis die Fritten die gewünschte Konsistenz haben. Anschließend mit Dip nach Wahl servieren.