Brokkoli Tots – die gesunde Snack Alternative

Ein weißer Teller mit den Brokkoli Tots und etwas Basilikum, Zitrone und dem Tomatendip.

Wer kennt das nicht? Man ist abends vor dem Fernseher und wünscht sich noch etwas Kleines zu essen. Nicht eine ganze Portion, eher etwas gegen den Appetit und nicht gegen den Hunger. Da kommen unsere Brokkoli Tots doch wie gerufen: gesundes und leckeres Fingerfood, das schnell gemacht ist und auch noch schön aussieht.

Du hast ja bestimmt schon von vielen Snack Alternativen gehört. Aber die Brokkoli Tots sind wirklich lecker und wesentlich gesünder als Chips und Co. Falls dir die Brokkoli Tots alleine nicht reichen sollten, kannst du ja auch mal diese Gemüsechips probieren, um deine Laune vor dem Fernseher zu steigern. Dazu dann noch ein passender Dip wie diese extravagante Tomatensalsa und der Genuss ist perfekt. Selbstverständlich hätten wir da auch noch einige andere Ideen für den perfekten Dip. Schau mal hier:

Damit die Brokkoli Tots auch nicht fade sind und eine schöne Konsistenz haben, kommt auch ordentlich Mozzarella mit in die Masse. So werden sie außen schön knusprig und innen saftig weich und lecker. Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen Mozzarella, Burrata und Scamorza? In unserem Ratgeber erklären wir dir, wo genau die Unterschiede bei diesen Käsesorten liegen. Hier erfährst du außerdem, ob man Mozzarella einfrieren kann oder nicht?

Wir haben in unseren Brokkoli Tots bewusst Maismehl verwendet, um sie glutenfrei zu machen. Wenn du darauf nicht achten musst, kannst du auch Panko (grobes japanisches Paniermehl) verwenden. Dadurch kriegen die Brokkoli Tots noch mal richtig Crunch! So, nun aber zum Rezept.

Zubereitungs-Methode
Gänge
Schwierigkeit Mittelschwer
Zeit
Vorbereitungszeit: 30 min Zubereitungszeit: 25 min Gesamtzeit: 55 Min.
Beste Saison Ganzjährig geeignet
Beschreibung

Die perfekte gesunde Snack-Alternative: gebackene Brokkoli Tots.

Zutaten für etwa 40 kleine Brokkoli Tots
  • 220 Gramm Brokkoli
  • 1 Ei
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 125 Gramm Mozzarella
  • 80 Gramm Maismehl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver (geräuchert)
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 (Umluft) Grad vorheizen. Den Brokkoli in kochendem Salzwasser blanchieren und anschließend kalt abschrecken.

  2. Brokkoli, Ei und abgezupfte Thymianblättchen in den Mixer geben. Zwiebel und Knoblauch abziehen, grob durchhacken und ebenfalls mit in den Mixer geben. Auch den Mozzarella direkt in den Mixer zupfen. Alles krümelig mixen, das Maismehl unterheben und mit den Gewürzen abschmecken.

  3. Aus der Masse kleine längliche Kroketten formen und diese gleichmäßig auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für etwa 13 Minuten backen. Anschließend wenden und weitere 14 Minuten backen. Kurz vor Ablauf der Zeit einen der Brokkoli Tots checken. Gegebenenfalls noch ein paar weitere Minuten im Ofen lassen. Am besten mit einem Dip deiner Wahl servieren.