Süß-scharfer Paprika-Aufstrich

Draufsicht: In einem Glas ist eine Rote, cremige Masse. Auf dem Glas liegt ein teelöffel mit der Masse. Drum herum liegt eine ganze Paprika, eine halbe Paprika sowie Chilischoten.
Speiseart ,
Gänge
Schwierigkeit Anfänger
Zeit
Zubereitungszeit: 20 min Gesamtzeit: 20 Min.
Beste Saison Ganzjährig geeignet
Beschreibung

Ob als Geschenk oder für dich selbst: Süß-scharfer Paprika-Aufstrich

Zutaten für 4 Gläser à 200 ml
  • 500 Gramm rote Paprika
  • 25 Gramm Chilischoten
  • 250 Gramm Gelierzucker 3:1
  • 150 Milliliter Branntweinessig
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 4 sterile Gläser mit einem Twist-off-Deckel (à 200 ml)
Zubereitung
  1. Die Paprika und die Chilis waschen, halbieren, den Stiel und die Kerne entfernen. Magst du es schärfer, dann lass den Chilis die innere Haut und die Kerne. Alles in kleine Stücke schneiden. Mit sämtlichen restlichen Zutaten in einen großen, flachen Topf auf mittlerer Hitze etwa 5-6 Minuten kochen. Mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer pürieren und erneut bei starker Hitze weitere 5-6 Minuten sprudelnd kochen.

  2. Auf einem  Teller die Gelierprobe machen. Ist der Aufstrich fertig, ihn heiß in die Gläser füllen, diese fest verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließend an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren.