Erdbeer-Milchreis-Tiramisu

Unser Erdbeer-Milchreis-Tiramisu entdecken wir am liebsten mit den Fingern Schicht für Schicht. Seid ihr mit uns?

Unser Erdbeer-Milchreis-Tiramisu angerichtet in einer Henkel-Schüssel auf einem Holzbrett und mit pinker Serviette.
Unser Erdbeer-Milchreis-Tiramisu vereint zwei Dessertklassiker mit frischen Erdbeeren. © EAT CLUB

Von Schicht-Desserts können wir bei EAT CLUB nicht genug bekommen. Wenn beispielsweise karamellisierte Äpfel, Joghurt und Streusel in einem Dessertglas geschichtet werden, lecken wir uns die Finger danach. Eine ganz andere Komposition, bei der wir am liebsten einfach unsere Finger als Löffel benutzen möchten, ist unser Erdbeer-Milchreis-Tiramisu.

Da versteckt sich ganz unten ein fluffiger Biskuitboden. Darüber liegen gut eingebettet die frischen (oder auch TK-) Erdbeeren. Die dritte massive Schicht bildet unsere Milchreis-Sahne-Creme und als Krönung gibt es Kakaopulver obendrauf. Wenn unser Erdbeer-Milchreis-Tiramisu kein geschmackvolles Gesamtkunstwerk ist, dann wollen wir künftig nicht mehr über Desserts schreiben. Seid ihr mit uns und nascht mit den Fingern?

Auch diesen süßen und cremigen Desserts können wir nur sehr schlecht widerstehen:

Wie oben bereits deutlich geworden sein dürfte, liebt unsere EAT CLUB Redaktion Desserts über alles! Drum haben wir unsere persönlichen Dessert-Highlights für dich festgehalten. Im Kochbuch „Vegan Cakeporn“ bekommst du überdies einige süße Anreize für köstliche Kuchen und Torten.

Erdbeer-Milchreis-Tiramisu

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 60 min Ruhezeit 120 min Gesamtzeit 3 hrs Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Unser Erdbeer-Milchreis-Tiramisu entdecken wir am liebsten mit den Fingern Schicht für Schicht. Seid ihr mit uns?

Zutaten

Zubereitung

  1. Als erstes Milch und 50 g Zucker aufkochen. Milchreis und Orangenschale einrühren. Zugedeckt bei milder Hitze circa 30 Minuten köcheln und ausquellen lassen, dabei mehrmals umrühren. Reis auskühlen lassen.

  2. Erdbeeren waschen und putzen. 300 g Erdbeeren und 1 EL Zucker pürieren. Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden. Eine runde Auflaufform (circa 24 cm ø) mit Löffelbiskuits auslegen. Mit Likör beträufeln. Erdbeerpüree und Erdbeerscheiben darauf verteilen.

  3. Sahne steif schlagen und unter den ausgekühlten Milchreis heben. Reis auf die Erdbeeren geben und verstreichen. Tiramisu zugedeckt circa 2 Stunden kalt stellen. Mit Kakao bestäubt servieren. Guten Appetit!

Markiert: