Erdbeer-Zitronen-Rolle: Super fruchtig!

Unsere Erdbeer-Zitronen-Rolle passt perfekt zu jedem Anlass im Frühling. Ein luftig-leichter Kuchen, der garantiert jedem schmeckt!

Auf einem Teller liegt ein Stück der Erdbeer-Zitronen-Rolle. Daneben liegen geschnittene Erdbeeren.
Diese fluffige Erdbeer-Zitronen-Rolle wird deine Gäste mit einer cremigen Füllung und fluffigem Teig überraschen! © Getty Images / Lesyy

Die Frühlingsmonate beglücken uns immer mehr mit Sonnenstrahlen. Bei diesem warmen Wetter hat man nicht wirklich Appetit auf einen deftigen Kuchen mit Schokolade und saftigem Teig. Wer aber trotzdem einen süßen Kuchen servieren will, der nicht zu schwer im Magen liegt, für den kommt unser Erdbeer-Zitronen-Rolle genau richtig! Wir erklären dir, wie du diesen luftig locker-leichten Kuchen ganz einfach selber backen kannst!

Erdbeer-Zitronen-Rolle: Perfekt für die warmen Tage

Diese Erdbeer-Zitronen-Rolle ist ideal für das sonnige Frühlingswetter. Zusammen mit einer erfrischenden Limonade schmeckt dieser Kuchen einfach himmlisch. Dank des luftigen Teigs und der fluffigen Creme-Füllung ist der Kuchen alles andere als deftig und lässt sich super zu den wärmeren Jahreszeiten servieren. Die Erdbeeren sorgen für einen fruchtig-süßen Kick, während die Zitronencreme die Erdbeerrolle perfekt ergänzt.

Noch dazu ist unsere Erdbeer-Zitronen-Rolle auch super schnell und einfach gemacht! Ideal für Backanfänger*innen, die noch nicht so viel Erfahrung haben. Aber auch leidenschaftliche Hobbybäcker*innen werden mit diesem Rezept ihren Spaß haben. Überzeuge dich selbst von diesem herrlichen Kuchen und überrasche deine Gäste mit einem fruchtigen Stück unserer Erdbeer-Zitronen-Rolle.

Entspricht dieser Kuchen genau deinem Geschmack? Dann gefallen dir sicherlich auch diese Rezepte:

Nichts für dich dabei? Kein Problem. In unserer Rezeptsammlung findest du viele weitere leckere Kuchenrezepte mit Erdbeeren.

Erdbeer-Zitronen-Rolle: Super fruchtig!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 10 Beste Saison: Frühling

Beschreibung

Unsere Erdbeer-Zitronen-Rolle passt perfekt zu jedem Anlass im Frühling. Ein luftig-leichter Kuchen, der garantiert jedem schmeckt!

Zutaten

Für den Biskuitboden

Für die Füllung

Zum Verzieren

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Dann die Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.

  2. Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf den Eischaum sieben und mit Zitronenschale unterheben. Biskuitmasse gleichmäßig auf eine mit Backpapier belegte Fettpfanne (32 x 39 cm) streichen. 

  3. Im heißen Ofen etwa 10 Minuten backen. Biskuit mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und mit der umgedrehten Fettpfanne bedeckt etwas abkühlen lassen. Dann die noch lauwarme Biskuitplatte auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen, Papier vorsichtig abziehen und Biskuit mithilfe des Geschirrtuchs aufrollen.

  4. Gelatine einweichen. Erdbeeren waschen und putzen. 300 g Erdbeeren, Zitronensaft, Buttermilch und Zucker fein pürieren. 2 EL Buttermilchmischung in einem kleinen Topf erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Unter die restliche Buttermilchmischung schlagen. Sahne steif schlagen. Sobald die Erdbeermischung zu gelieren beginnt, Sahne unterheben.

  5. Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden. Biskuitboden entrollen und etwa 2/3 Erdbeerscheiben darauf verteilen. Gelierende Buttermilchcreme, bis auf etwa 3 EL, darauf verstreichen. Dabei rundum einen kleinen Rand frei lassen. Biskuit von der langen Seite her aufrollen. Rolle mit der Naht nach unten auf eine Kuchenplatte legen. 

     

  6. Mit restlicher Creme bestreichen und mit restlichen Erdbeerscheiben belegen. Zugedeckt für 2 Stunden kalt stellen. Mit Kräutern verzieren.

Markiert: