Wie du vielleicht weißt, sind wir vom EAT CLUB harter Verfechter*innen des Selbermachens. Klar, du kannst auch gewisse Produkte einfach bereits fertig kaufen und sparst dir die Zubereitung und den Abwasch zu Hause – allerdings ist es doch ein viel schöneres Gefühl, zu wissen, dass du eine so köstliche Kreation gerade in deinen eigenen vier Wänden gezaubert hast. Ein solches Gefühl der Glückseligkeit bereitet dir mit Sicherheit dieser Iced Flat White mit Erdbeeren. Vorbei sind die Zeiten des ewigen Anstehens in einem überfüllten Coffee Shop für 5-6 €. Mit unserem Rezept kannst du dir dieses leckere Kaffeegetränk ganz easy zu Hause nachmachen. Außerdem: Du musst nirgendwo dafür hingehen, kannst so viel davon schlürfen, wie du willst und zahlst deutlich weniger als auswärts. Klingt doch alles nach guten Argumenten, oder?

Das Beste am Iced Flat White mit Erdbeeren ist, dass du die meisten Zutaten wahrscheinlich ohnehin schon zu Hause hast. Jetzt, wo wir auf den Sommer zusteuern, bieten sich saftige Erdbeeren aus der Saison natürlich an. Du kannst allerdings auch auf Erdbeeren aus dem TK-Fach zurückgreifen, wenn du gerade keine frischen zur Hand haben solltest. Für unsere veganen Freund*innen: Das Getränk wird ganz einfach vegan, indem ihr eine Milchalternative benutzt. Wir finden Hafermilch dafür am geeignetsten, allerdings könnte auch ein erfrischender Kokosdrink hier einen besonderen Twist bieten. Dir steht also frei, deinen Lieblingsmilchersatz zu verwenden.

Weitere sommerliche Erfrischungen gefällig? Kein Problem, schau mal hier:

Ansonsten wirst du in unserer Kaffee-Rubrik sicherlich fündig, was koffeinhaltige Köstlichkeiten betrifft. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Iced Flat White mit Erdbeeren: Starbucks adé!

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 40 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese Abwandlung des Iced Flat Whites passt perfekt in den Sommer und bietet dir einen köstlichen Koffein-Kick in Kombination mit süßen Erdbeeren.

Zutaten

Zubereitung

  1. Espresso kochen und abkühlen lassen. Zuerst die Erdbeeren abbrausen und abtropfen lassen. Zum Garnieren später 4 hübsche Erdbeeren zur Seite legen. Von den übrigen Früchten das Grün entfernen und in kleine Würfel schneiden. 100 g von der Gesamtmenge entnehmen und mit 1-2 TL Puderzucker zu einem feinen Püree verarbeiten. Die Sauce abschmecken und zur Seite stellen.

  2. Die übrigen Beeren zusammen mit dem Puderzucker etwas gröber pürieren. 3-4 Eiswürfel in 4 Gläser (ungefähr 350 ml Füllmenge) verteilen, den Püree hineingießen und mit der Milch toppen. Dazu dann 25 ml Espresso darüber geben und mit etwas Erdbeersauce beträufeln und zusätzlich separat servieren. Die 4 Erdbeeren mittig einschneiden, an den Glasrand hängen und sofort genießen.

Markiert: